Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Nachwuchsgewinnung

Polizei wirbt bei Famila in Oldenburg-Wechloy

Am kommenden Samstag, 24. Januar 2009, stehen Einstellungsberater der Polizeidirektion (PD) Oldenburg in der Zeit von 09.30 bis 18.00 Uhr im "Famila Einkaufsland Wechloy" für Fragen rund um den Einstieg in den Polizeiberuf zur Verfügung.

Neben allgemeinen Informationen zum Studien- und Berufsalltag informieren die Polizeibeamten über die Einstellungsvoraussetzungen, das speziell für den Polizeidienst entwickelte Eignungsauswahlverfahren, die Verdienstaussichten - bereits während des Studiums - und die Möglichkeiten, berufliche und familiäre Interessen miteinander in Einklang zu bringen.

500 Polizei-Studienplätze stehen niedersachsenweit zur Verfügung

Zum Einstellungstermin 01. Oktober 2009 stehen niedersachsenweit noch etwa 500 freie Studienplätze des dreijährigen Bachelorstudienganges zur Polizeikommissarin bzw. zum Polizeikommissar an der Polizeiakademie Niedersachsen zur Verfügung. Etwa 100 dieser freien Plätze können von Interessierten besetzt werden, die schon heute wissen, dass sie nach erfolgreichem Abschluss ihres Studiums im Zuständigkeitsbereich der PD Oldenburg eingesetzt werden wollen (siehe Karte). Dieser umfasst die kreisfreien Städte Delmenhorst, Oldenburg und Wilhelmshaven sowie die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Cuxhaven, Diepholz, Friesland, Oldenburg, Osterholz, Vechta, Verden und Wesermarsch. Bewerbungsstichtag für das Eignungsauswahlverfahren um einen Studienplatz für den 1. Oktober 2009 ist Sonntag, der 15. Februar 2009.

Auch Realschüler haben eine Chance

Absolventinnen und Absolventen der Realschule, die an der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung die Fachhochschulreife erwerben wollen, können sich um einen Praktikantenplatz bei der Polizei bewerben. Nach erfolgreichem Bestehen ist ihnen ein Studienplatz an der Polizeiakademie Niedersachsen sicher. Bewerbungsstichtag ist Samstag, der 28. Februar 2009.

Interessierte Spitzensportlerinnen und Spitzensportler können davon ausgehen, dass die Polizeiakademie Niedersachsen die Vereinbarkeit ihres Sports mit dem Studium gewährleistet.

Die Einstellungsberaterin der PD Oldenburg, Anke Kretschmer, ist für Interessierte rund um das Thema "Studium / Fachoberschulpraktikum bei der Polizei" unter 0441/799-1364 oder per E-Mail [email protected] erreichbar.

(Redaktion)


 


 

Polizei
Nachwuchsgewinnung
Personalwerbung
Studium
Bachelor
Kommissar
Polizeikommissar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: