Weitere Artikel
Private Krankenversicherung

Test Private Krankenversicherung 2015: PKV Testsieger

Die Testergebnisse und Testberichte aus dem Private Krankenversicherung Test 2015 dienen Verbrauchern als Entscheidungshilfe bei ihrer Suche nach einer guten und günstigen Krankenvollversicherung.

Dabei wird dem PKV Vergleich der Stiftung Warentest (Finanztest) ein besonderes Vertrauen entgegengebracht. Daneben testen auch die Experten der Focus Money und Franke & Bornberg, der Assekurata, des map-Report und anderer Analysten die Tarife und empfehlen die besten privaten krank enversicherungen im Test von 2015. Hier ein Überblick über die Testsieger privater Krankenkassen aus 2015 bzw. 2014:

Private Krankenversicherung Vergleich auch der Testsieger 2015 sinnvoll

Auffällig sind in den jeweiligen PKV Tests die unterschiedlichen Rankings und Testergebnisse je nach Prüfgesellschaft. Zum einen werden unterschiedliche Kriterien wie wirtschaftliche Ertragskraft und Beitragsentwicklung, Preis-Leistungsverhältnis oder Kundenorientierung und Service geprüft, die zu abweichenden Noten führen.

Zum anderen werden Tarife für verschiedene Musterkunden mit unterschiedlichem Alter und Berufsgruppe (Beamte, Angestellte, Selbständige), variabler Selbstbeteiligung und unterschiedlichen Mindestkriterien getestet, die ebenfalls verschiedene Testurteile liefern.

Deshalb ist der individuelle Vergleich auch der Testsieger aus dem Private Krankenversicherung Test 2015 sinnvoll und empfehlenswert, um die jeweils besten PKV Tarife für die eigenen Bedürfnisse zu ermitteln. Ein kostenloser und unabhängiger Vergleich findet sich online z.B. auf www.private-krankenversicherung-test.de

PKV Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2014

Im PKV Vergleich der Stiftung Warentest 2014 (Finanztest Ausgabe 05/2014) wurden Private Krankenversicherungen für Angestellte, Selbständigen und für Beamte getestet. Dabei stand der Preis-Leistungs-Vergleich im Vordergrund, wobei lediglich solche Tarife bewertet wurden, die gewisse Mindestanforderungen erfüllen konnten.

Zu den Mindestanforderungen gehörten unter anderem mindestens 30 Behandlungstage stationäre Psychotherapie, Kostenerstattung für Zahnbehandlungen von 90 Prozent und für Zahnersatz und Inlays von 65 Prozent. Ferner eine Krankentagegeldversicherung im Tarif für Selbständige und Arbeitnehmer in Höhe von mindestens 110 Euro Krankentagegeld pro Tag, beginnend ab dem 29. Tag der Arbeitsunfähigkeit bei Selbständigen und ab dem 43. Tag bei Angestellten.

Von insgesamt 107 getesteten Tarifen konnten fünf Angebote mit der Note „sehr gut“ überzeugen.

PKV Tarife für Angestellte

Bei den Tarifen für Angestellte konnten die privaten Krankenversicherungen der HUK-Coburg (Komfort2) und der Provinzial Hannover (VKA+u, KHPnu, KHUnu) im Test überzeugen und wurden von der Stiftung Warentest als „PKV Testsieger“ empfohlen.

PKV Tarife für Selbständige

Auch für Selbständige wurde die Private Krankenvollversicherung der Provinzial Hannover als beste PKV im Test empfohlen.

PKV Beihilfetarife für Beamte

Im Bereich Beamtentarife bzw. Beihilfetarife für Beamte konnte die Private Krankenversicherung der Concordia mit der Tarifkombination BV20 und BV30 überzeugen, ebenso wie die HUK Krankenversicherung im Beihilfeergänzungstarif B501. Weitere aktuelle Testergebnisse zur privaten Krankenversicherung 2015 werden hier in einer Übersicht gelistet.

Gute und günstige Private Krankenversicherung bedarfsgerecht zusammenstellen

Die Anforderungen an eine Private Krankenversicherung sind je nach Versicherungsnehmer unterschiedlich. Ein großer Vorteil der PKV im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse besteht im modularen Aufbau der Tarife. Die Leistungen und Kostenerstattungen können dem eigenen Bedarf entsprechend zusammengestellt werden.

So variieren z.B. die Preise je nach Selbstbeteiligung in Höhe von 0 Euro über 300 Euro bis hin zu 1000 Euro pro Jahr deutlich. Nach Meinung der Stiftung Warentest sollte der Selbstbehalt in der PKV jedoch 1000 Euro im Jahr nicht übersteigen.

Ist der Versicherte nicht chronisch krank und sucht ärztliche Betreuung meist zu Vorsorgeuntersuchungen auf, kann sich eine Private Krankenversicherung mit garantierter Beitragsrückerstattung lohnen. Diese Tarife erstatten Beiträge zurück, wenn im vergangenen Jahr keine leistungen in Anspruch genommen wurden (z.B. weil geringe Kosten selbst übernommen wurden). Diese Beitragsrückerstattungkann bis zu sechs Monatsbeiträgen ausmachen.

Auch wenn die Testsieger nicht für jeden die beste private Krankenversicherung bedeuten, bietet der PKV Test 2015 doch eine Entscheidungshilfe, an der sich Verbraucher orientieren können.

(Asenta GmbH)


 

 

HUK Krankenversicherung
Angestellte
PKV Test
Testsieger
Anforderungen
Test
Vergleich
PKV

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "HUK Krankenversicherung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: