Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Antrittsbesuch in Oldenburg

Der neue Gemeinde-Rabbi ist eine Rabbinerin

Oldenburgs neue Rabbinerin Alina Treiger hat Oberbürgermeister Gerd Schwandner (parteilos) am Freitag ihren Antrittsbesuch abgestattet. Schwandner hieß sie am Vormittag im Alten Rathaus herzlich willkommen. Die neue Leiterin der jüdischen Gemeinden Oldenburg und Delmenhorst trug sich dabei ins Gästebuch der Stadt ein.

Treiger wurde in der vergangenen Woche in Berlin ordiniert. Die gebürtige Ukrainerin ist seit 1935 die erste in Deutschland ausgebildete Rabbinerin. Ihrer Ordinationsfeier wohnten unter anderem Bundespräsident Christian Wulff und die Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, bei.

(Redaktion)


 


 

Rabbinerin
Oldenburg
Delmenhorst
Jüdische Gemeinde
Antrittsbesuch
Rabbi

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rabbinerin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: