Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Rathaus Bremen

Kenias Botschafter warb für engere Wirtschaftsbeziehungen

Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) hat am Mittwoch den Botschafter der Republik Kenia, Ken Nyauncho Osinde, im Gobelinzimmer des Rathauses empfangen.

Im Rahmen seines Besuches trug sich der Diplomat aus Afrika in das Goldene Buch der Stadt ein. Begleitet wurde ihre Exzellenz Nyauncho Osinde von seinem Wirtschaftsattaché Oliver Otieno Konje. 

Gespräche im Rathaus und Schütting

Nach dem Eintrag ins Goldene Buch kam man im Bremer Rathaus zu einem Gespräch zusammen. Dabei ging es u.a. auch um den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Kenia und Unternehmen im Land Bremen.

Im weiteren Verlauf des Tages besuchte Kenias Botschafter daher auch die Vollers Group GmbH & Co. KG in der Bremer Überseestadt. Am Nachmittag stand zudem ein Treffen mit Bremer Unternehmen im Haus Schütting, dem Sitz der Handelskammer Bremen, auf der Agenda des Diplomaten.

(Redaktion)


 


 

Goldene Buch
Bremen
Bürgermeister
Jens Böhrnsen
Wirtschaftsattaché Oliver Otieno Konje
Republik Kenia
Freude
Ken Nyauncho Osinde
Schütting
Handelskammer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Goldene Buch" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: