Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Griechenland verlängert Frist für Anleihentausch

Griechenland hat die Umtauschfrist für nach ausländischem Recht laufende Staatsanleihen und von Staatsunternehmen herausgegebene Anleihen verlängert. Das teilte das griechische Finanzministerium an Freitag mit.

Demnach haben die Gläubiger noch bis zum 4. April Zeit, ihre alten Schuldscheine im Rahmen des Schuldenschnitts umzutauschen. Betroffen sind in diesem Fall Papiere im Wert von 28,9 Milliarden Euro. Der Umtausch der nach griechischem Recht laufenden Schuldverschreibungen ist bereits abgeschlossen. Dabei wurden die alten Anleihen gegen wesentlich länger laufende Anleihen mit einem weniger als halb so hohen Nominalwert eingetauscht.

(dapd )


 


 

Anleihen
Recht
Schuldscheine
Staatsanleihen
Greichenland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Anleihen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: