Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Autobahn A 30

Verlorener LKW-Reifen war Grund für Unfall

Am Montagmorgen um 6:33Uhr kam es auf Höhe des Kilometers 90,825 in Fahrtrichtung Hannover zu einem Unfall. Nach Polizeiangaben hatte zuvor vermutlich ein Sattelzug einen Reifenschaden, in dessen Folge sich der Reifen von der Felge ablöste und auf dem Hauptfahrstreifen zum Liegen kam. Sieben Verkehrsteilnehmer kollidierten in der Folge mit dem Reifen.


Ein Unfallbeteiligter entfernte das Hindernis schließlich von der Fahrbahn. Die Autobahnpolizei Bissendorf bittet nun um Hinweise auf den Sattelzug, der den Reifen verlor

(Redaktion)


 


 

Reifen
Unfall
Sattelzug
Autobahn
Bissendorf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Reifen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: