Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Interview im ARD-Morgenmagazin

Athener Parlamentsbeschluss reicht Rösler für neue Hilfen nicht aus

Obwohl das griechische Parlament das Sparpaket der Regierung verabschiedet hat, bleibt Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler zurückhaltend. Nun müssten die Maßnahmen verwirklicht werden, bevor es weitere Finanzhilfen für das hoch verschuldete Land gebe, sagte der FDP Politiker am Montag im ARD-"Morgenmagazin".

"Das hängt jetzt davon ab, was die Troika zu den Fortschritten in Griechenland selber sagt;" führte Rösler aus. Insgesamt gab sich Rösler überzeugt, dass die EU in der Frage Griechenlands den richtigen Weg verfolge. "Der Druck, den Deutschland und Europa aufgebaut hat, ist richtig gewesen", sagte er.

(dapd )


 


 

Rösler
Griechenland
Athen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Rösler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: