Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Russland

VW baut Motorenwerk für 250 Millionen Euro

Volkswagen erweitert seine Kapazitäten in Russland und errichtet für 250 Millionen Euro ein Motorenwerk südlich von Moskau. Ab 2015 soll die Fabrik 150.000 Antriebe pro Jahr ausstoßen, wie der Konzern am Dienstag in Moskau mitteilte.

"Russland ist für den Volkswagen-Konzern der strategische Wachstumsmarkt Nummer eins in Europa. Bis 2018 wollen wir hier eine halbe Million Fahrzeuge jährlich verkaufen", erklärte Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn.

Das Werk entsteht neben dem bestehenden VW-Werk in Kaluga. Die bisherigen Investitionen des Konzerns in Russland belaufen sich auf rund eine Milliarde Euro. 2011 verkaufte VW mehr als 200.000 Autos in Russland.

(dapd )


 


 

Russland
Moskau
Konzern
VW

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Russland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: