Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus Marketing
Weitere Artikel
Plakatkampagne

RWE geht juristisch gegen Solarworld-Motiv vor

Der Essener Energiekonzern RWE geht juristisch gegen eine Plakatkampagne des Bonner Photovoltaik-Unternehmens Solarworld vor. Das berichtet die in Essen erscheinende "Westdeutsche Allgemeine Zeitung".

Solarworld hatte für sein Plakatmotiv den RWE-Slogan "VorRWEg gehen" verfremdet und daraus den Spruch "R WEG gehen" gemacht, um auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen (business-on.de berichtete). "Mit der Kampagne verletzt Solarworld die Rechte von RWE. Unsere Marke wird als Blickfang genutzt, um für eigene Produkte zu werben. RWE hat eine Abmahnung versandt und fordert Solarworld zur Unterlassung auf. Weitere rechtliche Schritte behalten wir uns vor", sagte ein RWE-Sprecher der Zeitung.

(Redaktion)


 


 

Solarworld
RWE
essen
Plakatkampagne

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Solarworld" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: