Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
SAP

US-Softwareschmiede Success Factors für 3,4 Milliarden Dollar gekauft

Der größte europäische Softwarekonzern SAP kauft sich für viel Geld in den Zukunftsmarkt Cloud Computing ein. Das Walldorfer Unternehmen übernimmt die US-Softwareschmiede Success Factors aus dem kalifornischen San Mateo für 3,4 Milliarden Dollar (2,5 Milliarden Euro), wie SAP am Wochenende mitteilte.

Der deutsche Software-Konzern hatte bereits mögliche Übernahmen angekündigt, die Kasse ist dafür gut gefüllt. Der Kauf werde aus Eigenmitteln und einem Kredit über eine Milliarde Euro finanziert.

"Die umfassende Erfahrung, die SAP ihren Kunden mit dem Cloud- und On-Premise Produktangebot bietet, passt hervorragend zur erstklassigen Kompetenz von Success Factors, leistungsfähige, kostengünstige und reine Cloud-Applikationen anzubieten", sagte SAP-Vorstandssprecher Jim Hagemann Snabe.

Billig ist die Übernahme des US-Konzerns für SAP nicht: Die Deutschen zahlen einen Aufschlag von 52 Prozent auf den Kurswert des Unternehmens. Zuletzt hatte sich das Cloud-Geschäft von SAP aber schlechter entwickelt als erhofft, der Konzern will nun offenbar den Anschluss an den Wachstumsmarkt nicht verlieren.

Hohes Umsatzwachstum erwartet

Cloud Computing bedeutet, dass Daten von Computernutzern nicht mehr auf dem eigenen Rechner, sondern auf Servern von Dienstleistern gespeichert werden, in der "Datenwolke". Laut einer Studie wird sich das weltweite Umsatzvolumen mit Cloud-Lösungen von 21,5 Milliarden Dollar 2010 bis zum Jahr 2015 auf rund 73 Milliarden Dollar mehr als verdreifachen.

Success Factors hat nach Angaben von SAP mehr als 1.450 Mitarbeiter und erzielt mehr als 80 Prozent des Umsatzes mit Applikationen, die vor fünf Jahren noch nicht existierten. Die Wachstumsraten der Cloud-Applikationen seien so hoch wie bei kaum einem Konkurrenten. Auch nach der Übernahme werde Success Factors unabhängig bleiben und unter dem Namen "Success Factors, ein SAP Unternehmen" geführt.
bewerten

(dapd )


 


 

SAP
Dollar
Success Factors
Applikationen
Wachstumsraten
SAP US-Softwareschmiede Success Factors
Konzern
SAP Unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SAP" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: