Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Hintergrund

Die Bremer Schaffermahlzeit

Die Schaffermahlzeit geht zurück auf das jährliche Treffen von Kaufleuten, Reedern und Kapitänen zum Ende des Winters. Bei dieser Lagebesprechung für das bevorstehende Schifffahrtsjahr wurden und werden auch heute noch Spenden für die Stiftung Haus Seefahrt gesammelt.

Die Stiftung Haus Seefahrt wurde 1545 als Sozialkasse für mittellose Seefahrer und Hinterbliebene von Seeleuten gegründet und unterhält bis heute Wohnungen für pensionierte Kapitäne und deren Frauen und Kapitänswitwen. Seit 2011 werden außerdem bedürftige Nautik-Studentinnen und -Studenten, die Kapitäne von morgen, finanziell unterstützt.

(Redaktion)


 


 

Kapitäne
Haus Seefahrt
Bremen
Schaffermahlzeit
Kaufleute
Kapitäne
Nautik-Studenten
Frauen
Kapitänswitwen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kapitäne" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: