Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Tarifstreit

Auch Bau-Arbeitgeber billigen Schlichtungsergebnis

In der Baubranche mit ihren bundesweit 700.000 Beschäftigten tritt der neu ausgehandelte Tarifvertrag mit deutlichen Lohnerhöhungen in Kraft. Nach der Gewerkschaft IG BAU nahmen auch die Arbeitgeber das vor zwei Wochen erreichte Schlichtungsergebnis an, wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie am Donnerstag mitteilte.


Der Schiedsspruch des früheren Bundesministers Wolfgang Clement sieht vor, dass die Löhne und Gehälter im Westen zum 1. Mai um drei Prozent steigen. Zum 1. Juni 2012 sollen sie noch einmal um 2,3 Prozent steigen. Für den Osten sieht der Schiedsspruch zum 1. Juni 2011 ein Plus von 3,4 Prozent und ab August 2012 eine weitere Erhöhung von 2,9 Prozent vor. Auch die Mindestlöhne sollen steigen. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

(dapd )


 


 

Juni
Schlichtungsergebnis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Juni" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: