Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Furcht vor Ausweitung der Schuldenkrise lässt Aktienmarkt einbrechen

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich am Montag wegen der Furcht vor einer Ausweitung der Schuldenkrise deutlich eingetrübt. Händler begründeten die Abgaben mit Sorgen um die Verschuldung Italiens.

"Es ist Wahnsinn: Man muss den Eindruck bekommen, dass die Schuldenkrise in der Eurozone vollkommen außer Kontrolle gerät", kommentierte ein Händler eine mögliche Aufstockung des Euro-Rettungsschirms.

Der Dax verlor 2,3 Prozent auf 7.230 Punkte, der MDax gab 2,3 Prozent auf 10.813 Zähler ab, und der TecDax fiel um 2,4 Prozent auf 878 Punkte.

Ganz im Bann Europas stand auch die Wall Street in New York. Während die Aktienkurse sanken, stiegen Goldpreis, US-Staatsanleihen und auch der Dollar zum Euro. Der Dow-Jones-Index verlor gegen 18:00 Uhr MESZ 1,1 Prozent auf 12.520 Punkte. Der Nasdaq-Composite-Index verzeichnete ein Minus von 1,7 Prozent auf 2.810 Zähler.

Der Euro rutschte am Nachmittag unter die Marke von 1,40 Dollar, erholte sich anschließend aber wieder etwas. Gegen 18:00 Uhr kostete die Gemeinschaftswährung 1,4034 Dollar. Die Europäische Zentralbank legte am Nachmittag ihren Referenzkurs bei 1,4056 Dollar fest.

Im Dax standen vor allem die Finanzwerte unter Abgabedruck. Größter Verlierer waren Commerzbank, die 8,6 Prozent auf 2,71 Euro abgaben. Allianz gaben 4,1 Prozent ab, Deutsche Bank 3,4 Prozent. Einziger Wert im Plus war Metro. Die Aktien legten 1,2 Prozent auf 40,23 Euro zu.

Im MDax waren Continental Tagesverlierer mit einem Minus von 5,6 Prozent auf 71,56 Euro. Auch Sky und Aareal Bank gaben jeweils mehr als fünf Prozent nach. Die wenigen Gewinner wurden von EADS angeführt, die sich um 0,6 Prozent auf 23,24 Euro verteuerten.

Im TecDax fielen Q-Cells um 8,7 Prozent auf 1,32 Euro. Suess Microtec und Gigaset verloren jeweils knapp sechs Prozent. Am anderen Ende des Index stiegen Aixtron um 1,1 Prozent auf 21,41 Euro.

(dapd )


 


 

Dollar
Schuldenkrise
Punkte
Minus
Ausweitung
MDax
Zähler
Händler
Nachmittag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: