Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Frankfurt

Bankenvertreter beraten über Schuldenschnitt für Griechenland

Vertreter der internationalen Bankenvereinigung IIF sind am Donnerstag in Frankfurt am Main mit Gläubigern Griechenlands zusammengetroffen. Sie wollten mit den Banken, Versicherungen und Hedgefonds über die Umsetzung des Ende Oktober beim EU-Gipfel vereinbarten "freiwilligen" Schuldenschnitts von 50 Prozent verhandeln, wie die IIF mitteilte.

IIF-Geschäftsführer Charles Dallara hatte am Mittwochabend in Athen mit dem neuen griechischen Ministerpräsidenten Lukas Papademos und Finanzminister Evangelos Venizelos beraten. Am späten Nachmittag (17.00 Uhr) wollte Dallara in Frankfurt über den Stand der Bemühungen berichten.

(dapd )


 


 

Schuldenschnitt
Griechenland

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schuldenschnitt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: