Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Polizei schnappt Entführer

Schwerverbrecher Thomas Wolf in Hamburg festgenommen

Die zuständige "Soko Wolf" hat bestätigt, dass ihr in Hamburg die Festnahme des seit Wochen gesuchten Entführers und Serienstraftäters Thomas Wolf gelungen ist. Dieser hatte im März diesen Jahres in Wiesbaden die Frau eines leitenden Bankangestellten in seine Gewalt gebracht und erfolgreich 1,8 Mio. Euro erpresst. Seitdem war er auf der Flucht. Am 3. Mai wurde der Fluchtwagen von Wolf verlassen in einem Waldstück bei Harpstedt (Landkreis Oldenburg) aufgefunden. Zielfahnder der hessischen Polizei waren ihm bereits seit Wochen auf den Fersen.

Nach Angaben der federführenden Polizei in Frankfurt am Main konnte Wolf durch die Öffentlichkeitsfahndung in den Medien gefasst werden. Die "Soko Wolf" erhielt offenbar von einem Hinweisgeber den entscheidenden Hinweis, dass der Schwerverbrecher in Hamburg unterwegs sei. 

Hinweisgeber kann auf bis zu 100.000 Euro Belohnung hoffen

Die sofortige Überprüfung dieses Hinweises führte die Zielfahnder nach Polizeiangaben dann zu dem seit Wochen gesuchten Wolf. Die Ermittler konnten ihn schließlich wie vom Hinweigeber beschrieben im öffentlichen Bereich der Reeperbahn auf offener Straße erkennen und in einem günstigen Moment widerstandslos festnehmen. Dem Hinweisgeber winkt nun eine Belohnung von bis zu 100.000 Euro.

(Redaktion)


 


 

Thomas Wolf
Polizei
Fahndung
Festnahme
Straftäter
Entführer
Polizei
Hamburg
Reeperbahn
Belohnung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thomas Wolf" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: