Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Bad Bentheim / Grafschaft Bentheim

Seniorin im Thermalbad verstorben

Eine 78-jährige Frau ist am Samstagmorgen im Außenbecken des Thermalbades einer Kurklinik in Bad Bentheim verstorben. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte die ältere Frau das etwa 1,35 Meter tiefe Außenbecken aufgesucht. Kurz darauf hatte ein Badegast die Frau mit dem Kopf unter Wasser entdeckt und an den Beckenrand gezogen.

Das verantwortliche Aufsichtpersonal versuchte noch die Frau zu reanimieren, dieses gelang jedoch nicht mehr. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen, schließt aber Fremdverschulden aus. Nach den bisherigen Feststellungen hatte die Frau offensichtlich gesundheitliche Probleme im Schwimmbecken bekommen und war dann mit dem Kopf unter Wasser geraten. Die polizeilichen Ermittlungen hätten keine Hinweise auf ein Verschulden des Aufsichtpersonals am Tode der Frau ergeben, betonte am Wochenende ein Polizeisprecher.

(Redaktion)


 


 

Bad Bentheim
Kurklinik
Frau verstorben
Polizei
Schwimmbad
Seniorin
Thermalbad

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bad Bentheim" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: