Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
SNCF

Französische Bahn schüttet Rekord-Dividende an Staat aus

Die französische Bahn SNCF hat 2011 ein Rekordjahr verbucht: Sie wird in diesem Jahr 230 Millionen Euro Dividende und damit so viel wie noch nie an den Staat weitergeben.

Der französische Verkehrsminister Thierry Mariani sprach von einer "sehr guten Nachricht" und versprach, das Geld in die Sanierung des Schienenverkehrs zu investieren. Auch im vergangenen Jahr blieb die Branche des Gütertransports der Schwachpunkt der SNCF. Das Unternehmen rechnet für 2012 mit einem Rückgang um rund 6,3 Prozent.

(dapd )


 


 

Paris
SNCF
Dividende
Staat
Eisenbahn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Paris" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: