Social Media

Suzanne Grieger-Langer ist Wirtschaftsprofiler. Die Erkennung von persönlichen Potenzialen, aber auch von Betrug, sind ihr tägliches Geschäft.

Cybermobbing/IT

Putin, Erdoğan, Trump: Trolle schüren Ängste, nähren Zweifel und füttern den Neid

Drei Namen sind derzeit aus den täglichen Nachrichten nicht wegzudenken: Vladimir Putin, Recep Tayyip Erdoğan und Donald Trump. Die Staatschefs von Russland, der Türkei und den USA sind umstritten, oft peinlich, aber zugleich auch enorm erfolgreich: Obwohl sie die Weltpresse in Europa unter Dauerfeuer hat und sie zu den unbeliebtesten und unbequemsten politischen Partnern Europas zählen, steigt die Zahl ihrer Anhänger täglich – und in ihren Ländern sind sie bei der großen Mehrheit der Menschen sogar beliebt.  mehr…
Schon im Alltag angekommen: Die Aktivitäten von Influencern werden laut Bitkom-Umfrage von jedem zweiten Social-Media-Nutzer als normaler Beruf wahrgenommen

Soziale Medien

Umfrage: Für jeden zweiten Nutzer ist „Influencer“ ein normaler Beruf

Fast jeder zweite Social-Media-Nutzer hat schon etwas von Influencern gehört oder gelesen. Jeder Fünfte folgt ihnen im Internet und fast jeder Zehnte hat schon mal ein von einem Influencer empfohlenes Produkt gekauft. Das ergab eine Bitkom-Umfrage 2017.  mehr…
Martin Müller

Social Media

Social-Media-Experte: XING ist keine sterbende Plattform, sondern das beste deutschsprachige Netzwerk für Geschäftsleute

Martin Müller ist Mister Matching. Er ist der Top-Profi für Beziehungen, Netzwerke und Empfehlungen und bringt zusammen, was zusammen gehört und zueinander passt: Menschen, Ideen, Unternehmen und Projekte.  mehr…

Karrierenetzwerk

Xing vermeldet Rekordumsatz für 2017

Das berufliche Netzwerk Xing hat 2017 einen Gesamtumsatz von rund 190 Millionen Euro erwirtschaftet. Das geht aus den vorläufigen, nicht testierten Geschäftszahlen hervor, die das Unternehmen am 23....  mehr…
Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden.

Sicherheit

Social Engineering – Wie die Schwächen Ihrer Mitarbeiter ausgenutzt werden

Der Begriff „Social Engineering“ impliziert aufgrund der Verwendung von „social“, dass es sich hierbei um etwas Gutes handelt. Wenn zusätzlich bekannt ist, dass der deutsche Bauingenieur im...  mehr…
Die Onlinemarketing-Spezialisten Timm Reichl und Dirk Bieler von der Osnabrücker Internetagentur Bieler & Weyer sind sich einig: Digitalmarketing ist ein wichtiges 		Kommunikationsinstrument aber kein Allheilmittel.

Osnabrück

Online oder klassisch, welche Werbung funktioniert besser?

Zwei Digitalmarkting-Profis aus Osnabrück über die guten neuen Zeiten  mehr…
Geknipst, geteilt und ausgedruckt: Digitalfotos sind beliebt

Social Media

Geknipst, geteilt und ausgedruckt: Digitalfotos sind beliebt

Neun von zehn Deutschen schießen Digitalfotos - Mehr als die Hälfte der Digitalfotografen teilen Bilder per Messenger - Sechs von zehn drucken Fotos selber aus  mehr…
WhatsApp ändert die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen.

WhatsApp

WhatsApp will 2017 Support für viele ältere Smartphones einstellen

Der Messenger Dienst WhatsApp plant ab 2017 für viele Smartphones und veraltete Betriebssysteme keine neuen Updates mehr bereitzustellen. Darunter gehören alle mobilen BlackBerry- und...  mehr…
Zwei von drei Internetnutzern sind in sozialen Netzwerken aktiv

Social Media

Zwei von drei Internetnutzern sind in sozialen Netzwerken aktiv

Von den 14- bis 49-Jährigen nutzen sogar 79 Prozent die Netzwerke - Facebook wird am häufigsten eingesetzt, gefolgt von Youtube und Xing  mehr…
Die bisher produzierten Clips können in der Clipedia auf www.science-cliption.de angesehen werden

Bremen

Futter fürs Internet

Neuer Science Clip über die digitalen Spuren im World Wide Web  mehr…
Wirtschaftsingenieurin Monika Philipps-Herrmann von der Osnabrücker Werbeagentur Bieler & Weyer

Marketing

Facebook als Recruitingmaschine?

Über Nachwuchskräftegewinnung für Fortgeschrittene  mehr…
Die Internetseite zum Projekt Weltweit wachsen.

Osnabrück

"Weltweit Wachsen" in Niedersachsen: Kostenlose Digitaltrainings für Unternehmen in Hannover und Oldenburg

Die von Google und Partnern ins Leben gerufene Initiative "Weltweit Wachsen" wird weiter ausgedehnt. Unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Olaf Lies kommt das Trainingsprogramm, das...  mehr…
Die Website fashionid.de gab der Verbraucherzentrale in NRW Grund sich zu beschweren. Hintergrund: Fehlende Datenschutzhinweise im Umgang mit einem facebook-Button. Mittlerweile wird der Nutzer rechtlich korrekt informiert.

Osnabrück/Düseldorf

Facebook-Like-Button auf Firmenwebsites - Landgericht Düsseldorf rügt Datenschutzverstoß

Unternehmen dürfen den "Gefällt-mir Button" von Facebook nicht ohne Einwilligung der betroffenen Seitenbesucher und ohne Angabe über Zweck und Funktionsweise des Buttons auf ihren Webseiten...  mehr…
Jeder Zweite verschickt Neujahrsgrüße per Kurznachricht

IT & TK

Jeder Zweite verschickt Neujahrsgrüße per Kurznachricht

46 Prozent nutzen in der Silvesternacht SMS und Messenger-Dienste - Anrufe bleiben aber am beliebtesten - Bitkom gibt Tipps für den Nachrichten-Versand zum Jahreswechsel  mehr…
Social-Media-Nutzung bei KMU innerhalb von fünf Jahren verdreifacht

Social Media

Social-Media-Nutzung bei KMU innerhalb von fünf Jahren verdreifacht

Kleine und mittelständische Unternehmen setzen zunehmend auf digitale Werbemaßnahmen. Insbesondere die Nutzung von sozialen Medien hat sich seit 2010 verdreifacht und liegt aktuell bei 38 Prozent....  mehr…
Mit guten Inhalten neue Kunden gewinnen

Content-Marketing

Content-Marketing-Ratgeber für kleine und mittlere Unternehmen

Mit guten Inhalten neue Kunden gewinnen  mehr…
Fotos mit dem Smartphone teilen boomt

Smartphone

Fotos mit dem Smartphone teilen boomt

Fast zwei Drittel teilt Handy-Schnappschüsse in sozialen Netzwerken - Fotografieren ist eine der wichtigsten Smartphone-Funktionen  mehr…
Mittelstand nutzt lieber Facebook als Google+

Social Media

Mittelstand nutzt lieber Facebook als Google+

Entscheider-Studie über den Status des digitalen Marketings in deutschen Unternehmen  mehr…
Deutscher App-Markt knackt Milliarden-Marke

APP

Deutscher App-Markt knackt Milliarden-Marke

Umsatz steigt 2015 voraussichtlich um 41 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro ■ Großteil des Umsatzes entfällt mit 952 Millionen Euro auf In-App-Angebote ■ Rund 3,7 Millionen Apps in den größten...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: