Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Eisenach

SPD-Kanzlerkandidat besucht Opel-Werk

Außenminister und SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier war am Montag zu Gast im Opel-Werk Eisenach (Thüringen) und sprach dort mit Mitarbeitern

Vor Ort wurde Steinmeier von Opel-Chef Hans Demant, Werksleiter Ralph Fürderer, Betriebsratschef Harald Lieske und dem Gesamt-Betriebsratsvorsitzenden Klaus Franz begrüßt. Mit dabei auch der Thüringer SPD-Landeschef Christoph Matschie. Opel ist mit dem 1992 eröffneten Werk einer der größten Industrie-Arbeitgeber im Bundesland. Im vergangenen Jahr wurden in Eisenach 157.000 Fahrzeige vom Typ Corsa produziert.

(Redaktion)


 


 

Thüringen
SPD
Steinmeier
Eisenach
Werk
Opel
Corsa
Produktion
Kanzlerkandidat
Besuch
besuchte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Thüringen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: