Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Termine Rückblick Events
Weitere Artikel
Business Speed-Dating

Gute Verbindungen auf der Nordwestmesse "Business Plus"

Während der zweitägigen "Business Plus"-Messe in der Weser-Ems Halle Oldenburg, die am Freitag zu Ende gegangen ist, konnten sich interessierte Besucher und Aussteller erstmals in einer ganz speziellen Disziplin behaupten: beim sog. "Business Speed-Dating". Macher und Teilnehmer zogen im Nachhinein ein positives Fazit.

Ähnlich wie beim allseits bekannten Speed-Dating, treffen sich bislang unbekannte Menschen und haben wenige Minuten Zeit, um sich kennenzulernen. Doch beim Business Speed-Dating, steht nicht der Partner fürs Leben, sondern vielmehr der Geschäftspartner im Vordergrund. Und im Idealfall eine Geschäftsbeziehung für Leben.

Vertriebsleiter Michael Niehaus von der EWE Tel GmbH ist Ideengeber.  Er hatte festgestellt, dass es sowas im Nordwesten bislang noch nicht gab. Da man auf Messen neben einem Stand auch immer etwas Einfallsreichtum mitbringen muss, lag es nahe, das Thema " gute Verbindungen" auf der Nordwestmesse "Business Plus" umzusetzen. Parallel dazu konnte zentral auf der Messe natürlich auch ein Stand des Unternehmens besucht werden.

Alle 6 Minuten ertönt eine Glocke

Beim Business Speed-Dating ertönt alle 6 Minuten eine Glocke - dann müssen die Teilnehmer ihre Plätze tauschen. Der Raum in dem das Event stattfindet ist noch einmal separat abgetrennt - nicht ohne Grund. Denn nachdem das Speed-Dating vorbei ist, findet vor der Tür in einer Lounge-Atmosphäre häufig erst die zweite Phase der Kontakuafnahme statt. "Niemand geht sofort raus," fasst Niehaus die Erfahrungswerte der vergangenen Tage zusammen. "Die interessantesten Kontakte spricht man dann noch einmal an", erklärt er.

Geläutet wurde die Glocke beim Business-Speed-dating zwei Tage lang von Kathrin Suhlmann von der Ecco Unternehmensberatung GmbH aus Oldenburg. Sie moderierte insgesamt 4 Runden mit über 120 Teilnehmern. Jeweils 30 Persinen trafen pro Runde aufeinander. "Wir haben Schwierigkeiten gehabt, die Leute wieder auseinander zu kriegen," gibt sie ihre Eindrücke wieder, während man im Hintergrund bei einer der letzten Runden das lautstarke Gemurmel der Teilnehmer hört. Über 80 Teilnehmer hätten sich aus der Fraktion der 170 Ausstellern auf der Messe rekurutiert, auch ein paar Niederländer seien dabei gewesen, führt Niehaus aus. 

Niehaus plant schon die nächste Stufe

Auch ein guter Gradmesser: die Teilnehmer des 1. Business Speed-Datings sind am Freitag voller Lobes. Die Veranstaltung sei eine prima Möglichkeit, um sich auf Augenhöhe zu begegnen, führt beispielsweise eine Teilnehmerin von einer Volkshochschule aus der Region aus. Man könne zugleich die eigenen Kompetenzen einmal vorstellen. Wem ist gemeinhin schließlich bekannt, dass die Volkshochschule auch Sprach-, EDV-Kurse, sowie Coachings für Unternehmen anbietet? Und so werden an diesem Tag auch von anderen Teilnehmern zahlreiche Visitenkarten getauscht und neue Kontakte geknüpft.

EWE-Vertriebsleiter Michel Niehaus plant nach dem großen Erfolg in diesem Jahr schon für die Zukunft: bei der kommenden Nordwestmesse "Business Plus", die 2011 in Lingen stattfinden wird, könnte es ein Business Speed-Dating nach Wunschbranchen geben.

(Onur Yamac)


 


 

Business Speed-Dating
Teilnehmer
Runde
EWE Tel
Ecco
Michel Niehaus
Niehaus
Glocke
Nordwestmesse
Business Plus
Freitag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Business Speed-Dating" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: