Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Statistisches Bundesamt

Pkw-Neuzulassungen 2009 um fast ein Viertel gestiegen

Im vergangenen Jahr sind die Neuzulassungen bei Personenkraftwagen um rund 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Dies teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.

 Insgesamt sind 2009 mehr als 3,8 Millionen Neuwagen zugelassen worden. Die Deutschen haben im letzten Jahr rund 73 Milliarden Euro für den Kauf neuer oder gebrauchter Autos ausgegeben. Den Grund für die erhebliche Steigerung sieht das Bundesamt vor allem in der von der Regierung beschlossenen "Abwrackprämie". Die Exporte von Gebrauchtwagen nach Afrika nahmen um 12.700 auf insgesamt 79.600 Stück zu. Das ist eine Steigerung um fast ein Fünftel.

(Redaktion)


 


 

Regierung
Abwrackprämie
PKW
Neuzulassungen
Wirtschaftskrise
Statistisches Bundesamt
Umweltprämie
Autoindustrie
Autobauer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Regierung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: