Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Statistisches Bundesamt

Strukturwandel in der Legehennenhaltung setzt sich fort

Am 1. Dezember 2012 wurden in Deutschland in Betrieben mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen insgesamt 36,6 Millionen Legehennen gehalten. Das entspreche einer Steigerung von 7,5 Prozent gegenüber Dezember 2011, so das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Erfreulich: die Zahl der Legehennen in Bodenhaltung nahm um 8,9 Prozent und in Freilandhaltung um 8,7 Prozent zu. Besonders groß war der Anstieg demnach mit + 17,0 Prozent in der ökologischen Erzeugung. Legehennen in Käfighaltung gingen dagegen um 4,2 Prozent zurück. Der seit dem Verbot der traditionellen Käfighaltung im Jahr 2009 beobachte Strukturwandel in der Hennenhaltung setzte sich damit nach Angaben der Wiesbadener Statistiker auch im Jahr 2012 weiter fort.

Die dominierende Haltungsform in deutschen Legehennenbetrieben ist statistisch die Bodenhaltung. Der Bestand an Legehennen lag dort am 1. Dezember 2012 bei 26,8 Millionen Tieren. Gemessen am Legehennenbestand insgesamt lebten damit beinahe zwei von drei Hennen in dieser Haltungsform (63,8 Prozent). 

Bio-Legehennen mit größten Zuwächsen

An zweiter Stelle folgte mit 5,4 Millionen Tieren die Freilandhaltung mit einem Anteil von 14,8 Prozent, gefolgt von der Käfighaltung mit 4,9 Millionen Tieren beziehungsweise 13,4 Prozent. Der Legehennenbestand in der ökologischen Erzeugung hatte 2012 immer noch den geringsten Anteil mit 7,9 Prozent, konnte aber den höchsten prozentualen Zuwachs verzeichnen. Insgesamt 2,9 Millionen Legehennen wurden im Dezember 2012 nach den Kriterien des ökologischen Landbaus gehalten.

(Redaktion)


 


 

Legehennenbestand
Dezember
Tieren
Käfighaltung
Bodenhaltung
Erzeugung
Freilandhaltung
Statistische Bundesamt
Haltungsform

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Legehennenbestand" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: