Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Strecke Oldenburg -Wilhelmshaven

Schienenersatzverkehr vorläufig beendet - Neue Bauarbeiten ab Frühjahr 2013

Freie Fahrt für Reisende und Pendler: In der Nacht vom 08.12.2012 auf den 09.12.2012 ist der Schienenersatzverkehr auf der Bahnstrecke Oldenburg - Rastede - Varel - Sande -Wilhelmshaven vorläufig ausgesetzt worden. Nun rollen wieder durchgehend Züge auf der Strecke.

Hintergrund des Schienenersatzverkehrs waren Bauarbeiten auf der Strecke im Zuge der Hinterlandanbindung für den Jade-Weser-Port Wilhelmshaven. Die bislang eingleisige Bahnstrecke soll zweigleisig ausgebaut und mit Lärmschutz versehen werden (business-on.de berichtete). Seit längerer Zeit verkehrten Busse als Zugersatz. Doch die Freude über das Fahren auf Schienen währt nur kurz: Ab Februar 2013 werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen. Dann rechnet das Unternehmen Nordwestbahn, welches auf der Strecke die Zugverkehre betreibt, wieder mit Schienenersatzverkehrenwegen neuerlichen Baumaßnahmen.

(Redaktion)


 


 

Schienenersatzverkehr
Strecke
Nordwestbahn
Varel
Sande
Oldenburg
Rastede

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schienenersatzverkehr" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: