Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Vermisster Student

Passanten finden in Oldenburg leblosen Körper von Ole Hemmen

Am Freitagmittag ist am Rande eines Waldwegs nahe der Autobahn A 28 der leblose Körper des vermissten Studenten Ole Hemmen in einem Bach aufgefunden worden. Hemmen war bereits seit rund einer Woche vermisst worden.

Nach einer gemeinsamen Feier in Hannover war der 28-jährige Student am Samstag, den 13. November 2010 zusammen mit einem Freund mit dem Zug nach Oldenburg gereist  und fuhr dann mit einem zuvor am Hauptbahnhof abgestellten Fahrrad zusammen mit seinem Begleiter in Richtung Oldenburger Westkreuz. Auf Höhe des Einkaufszentrums  "Alte Molkerei" an der Bloherfelder Straße verabschiedeten sich beide. Dort wurde Hemmen zuletzt gesehen. Unweit jenes Ortes, an einem abzweigenden Fußgängerweg  wurden Passanten am Freitag auf eine Jacke und ein Fahhrad in einem Bach aufmerksam. Dort fand man später auch den leblosen Körper des Vermissten.

Obduktion angeordnet

Die Feuerwehr barg den Leichnam des 28-jährigen Familienvaters sowie dessen Fahrrad aus dem unzugänglichen Fundort . Die genauen Todesumstände sind nach Polizeiangaben noch unklar. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg ordnete zur Klärung der genauen Todesumstände eine Obduktion des Leichnams an.

Hemmens 31-jährige Lebensgefährtin suchte eine Woche lang intensiv mit Angehörigen und Freunden nach dem Vater des gemeinsamen Kindes. Sie ging bereits kurz nach dessen Verschwinden davon aus, dass Hemmen etwas zugestoßen sein könnte. Noch für Samstag hatten Freunde und Bekannte eine Suchaktion am Oldenburger Woldsee durchführen wollen. Fast genau eine Woche nach Beginn der engagierten Suche nun die traurige Gewissheit: Ole Hemmen ist tot. Die für Samstag geplante Suchaktion wurde daraufhin abgeblasen. Hemmen hinterlässt seine Frau und das gemeinsame zweijährige Kind.

(Redaktion)


 


 

Fahhrad
Samstag
Student Ole Hemmen
Bloherfelder Straße
Alte Molkerei
Petersfehn
Obduktion
Oldenburg
vermisst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fahhrad" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: