Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Südbrookmerland / Landkreis Aurich

Polizei nimmt nach Tötungsdelikt auf Norderney zwei Tatverdächtige fest

Nach dem gewaltsamen Tod eines 69-jährigen Mannes, der auf der Insel Norderney in der Gastronomie beschäftigt war, kann die Polizei nun erste Ergebnisse präsentieren. Als tatverdächtig gelten zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren.

Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen auf der Insel ergaben sich Anhaltspunkte zu zwei jungen Männern, die nach Angaben von Polizeisprecherin Sabine Kahmann "eine Vorbeziehung zu dem Opfer gehabt haben" sollen. Noch vor Beginn der Ermittlungen durch die Polizei hatten eben jene Männer die Insel verlassen. Weitere Erkenntnisse der Polizei erhärteten demnach den Tatverdacht gegen die Beiden.

Vernehmung in Aurich

Die zwei Tatverdächtigen wurden von der Polizei am Freitag, gegen 8:20 Uhr am Morgen in der Gemeinde Südbrookmerland (Landkreis Aurich) angetroffen und vorläufig festgenommen. Kurz darauf wurden sie nach Aurich gebracht und vernommen sowie erkennungsdienstlich behandelt. Auch weitere Untersuchungen sollen vorgenommen worden sein. Zu Details hüllt man sich bei der Polizei in Schweigen. Die Palette der Maßnahmen ist aber überschaubar: sie reicht von der Kleidungsbeschau bis hin zum Abgleich von Mikrofaserspuren.

Polizei sucht Hinweisgeber

Die Polizei Aurich sucht im Zusammenhang mit der Tat auf  Norderney immer noch ein paar Herrenschuhe und ein Messer. Die Gegenstände sollen von den Tätern zurückgelassen oder anderweitig beseitigt worden sein. Weiter suchen die Ermittler mögliche Zeugen, die Angaben zu den Umständen der Gewalttat oder dem Umfeld der Täter machen können.

Hinweise nimmt die Polizei auf Norderney unter Tel.
04932/92980, oder Aurich, Tel. 04941/606212 entgegen

(Redaktion)


 


 

Polizei
Insel Norderney
Ermittler
Männer
Tatverdacht
Täter
Aurich
Angaben
Insel
Mord
Totschlag
Südbrookmerland
Männer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Polizei" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: