Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
TriumphAdler

TA rutscht in die Verlustzone

Der Druckdienstleister hat seine Umsatzziele für 2008 zwar bestätigt, dennoch fällt das Betriebsergebnis für 2008 mit einem Minus von 2,2 Millionen Euro. Noch im Vorjahr machte TA einen Gewinn von 1,5 Mio. Euro.

Das Unternehmen peilt einen Vorsteuergewinn von neun bis elf Millionen Euro bei 400 Millionen Euro Umsatz an. Im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres sank der Umsatz von TA Triumph-Adler um 10,9 Prozent auf 101,9 Millionen Euro. Der Rückgang sei auf Umsatzausfälle an einem wichtigen Standort zurückzuführen, der, wie am 19. September gemeldet, nach kriminellen Machenschaften ehemaliger Mitarbeiter derzeit wieder aufgebaut wird, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Zudem verwies das Unternehmen auf Lieferverzögerungen bei neuen Farbmaschinen.

Das Unternehmen plane - wie es heißt - "unter Berücksichtigung der Erfahrungen und Ergebnisse des laufenden Jahres und der Unsicherheiten der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung" für 2010 einen Umsatz von 450 bis 500 Mio. Euro.


(Redaktion)


 


 

triumph
adler
verlust
drucker
nürnberg
kopierer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "triumph" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: