Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Fernsehen

Tagesschau meistgesehene Nachrichtensendung 2008

Die Tagesschau ist die mit Abstand erfolgreichste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen: 8,74 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer insgesamt haben im Jahresschnitt 2008 allabendlich die 20-Uhr-Ausgabe verfolgt. Der durchschnittliche Marktanteil liegt bei 32,0 Prozent. Deutlich mehr als drei Millionen Zuschauer täglich sehen die 20-Uhr-Ausgabe der Tagesschau in den Dritten Programmen der ARD. Die angegebenen Werte berücksichtigen alle Wochentage, nicht nur Montag bis Freitag. Sie basieren auf einer Auswertung der Zahlen der GfK-Fernsehforschung.

Dr. Kai Gniffke, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: „Die Tagesschau steht für das klare Informationsprofil der ARD sowohl im Ersten als auch immer stärker in den Dritten Programmen. Uns ist das recht, denn egal in welchem Kanal man sie sieht: Tagesschau bleibt Tagesschau.”

Die „heute”-Sendung des ZDF verzeichnete für ihre 19.00-Uhr-Ausgabe im Schnitt 3,96 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil von „heute” liegt bei 18,0 Prozent. „RTL aktuell” kam auf 3,74 Millionen Zuschauern und einen Marktanteil von 18,1 Prozent. Für die Nachrichtensendung 18:30 von SAT 1 hat die GfK-Fernsehforschung eine durchschnittliche Zuschauerzahl von 1,54 Millionen gemessen. Das sind 6,4 Prozent aller potenziellen Zuschauer.

Auch bei den unter 50-Jährigen bleibt die Tagesschau die Fernseh Nachrichtensendung Nummer 1. Im Jahresdurchschnitt haben 1,73 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren die Tagesschau verfolgt. An zweiter Stelle in dieser Altersgruppe steht RTL-aktuell mit 1,45 Millionen Zuschauern pro Ausgabe.

Quelle / Bildnachweis: NDR Presse und Information / aboutpixel.de

(Redaktion)


 


 

Tagesschau
Fernsehen
Nachrichten
ARD
NDR
Sendung
Information
Zuschauer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Tagesschau" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: