Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Börse

Aktienmarkt setzt Talfahrt fort

Der deutsche Aktienmarkt setzt seine Talfahrt am Mittwoch fort. Der Leitindex Dax sank zum Handelsbeginn um 1,5 Prozent auf 5.907 Punkte. Der MDax verlor 1,6 Prozent auf 8.999 Punkte, und der TecDax gab 1,5 Prozent auf 731 Zähler nach. Händler verwiesen auf negative Vorgaben aus New York.

Die Indizes an der Wall Street hatten am Dienstag nach einer dreitägigen Erholungsrallye leichter geschlossen. Globale Konjunktursorgen und die europäische Schuldenkrise belasteten die Stimmung. Der Dow-Jones-Index verlor 0,7 Prozent auf 11.406 Punkte. Der Nasdaq-Composite gab 1,2 Prozent auf 2.524 Punkte nach.

Für Enttäuschung am Markt sorgten die Aussagen von Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy und Bundeskanzlerin Angela Merkel nach ihrem Krisentreffen in Paris. Vor allem die Absage an die Einführung von Euro-Bonds zur Lösung der europäischen Schuldenkrise belastete.

Im Devisenhandel gab der Euro zum Dollar am Morgen deutlich nach. Gegen 9.15 Uhr kostete die Gemeinschaftswährung 1,4340 Dollar, nach 1,4409 Dollar am Dienstagabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzwert am Dienstag auf 1,4360 Dollar festgelegt. Aus Sicht von Devisenanalysten hat das Gipfeltreffen von Sarkozy und Merkel wenig gebracht, allerdings sei auch nicht viel erwartet worden.

Im Dax lagen am Morgen alle 30 Werte im Minus. Angeführt wurden sie von Deutsche Börse, die 5,3 Prozent auf 40,90 Euro verloren. Hintergrund ist Händlern zufolge der deutsch-französische Vorschlag, eine Finanztransaktionssteuer einzuführen. Die geringsten Einbußen verzeichneten Beiersdorf mit einem Minus von 0,5 Prozent auf 41,98 Euro.

An der Spitze der Verlierer im MDax lagen Praktiker. Die Aktien gaben 4,7 Prozent auf 2,34 Euro nach. Einziger Wert im Plus war BayWa. Die Papiere stiegen um 0,6 Prozent auf 27,43 Euro.

Im TecDax fielen Aixtron nach einer Herabstufung durch die Deutsche Bank um 8,3 Prozent auf 15,97 Euro. Gegen den Trend stiegen Nordex um 2,1 Prozent auf 4,20 Euro.

(dapd )


 


 

Dollar
Punkte
Aktienmarkt
Dienstag
MDax
Deutsche Bank
Schuldenkrise
Minus
Talfahrt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: