Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
NLWKN

Schlittschuhlaufen auf Kanälen und Talsperren verboten

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) warnt dringend vor dem Betreten der Eisflächen auf dem Ems-Jade-Kanal in Ostfriesland und auf den anderen landeseigenen Gewässern.

Aus Seitengewässern fließt nach NLWKN-Angaben regelmäßig wärmeres Wasser in den Ems-Jade-Kanal – deshalb sei das Eis hier dünn und brüchig, vor allem unter den Brücken. "Wer sich auf’s Eis wagt, begibt sich in Lebensgefahr", betont NLWKN-Sprecherin Herma Heyken. Das Betreten der Eisflächen auf landeseigenen Gewässern sei grundsätzlich verboten. Das Verbot gelte beispielsweise auch für den Alfsee im Landkreis Osnabrück sowie die Talsperre Thülsfeld im Landkreis Cloppenburg. Erwachsene sollten Kinder und Jugendliche zudem auf die Gefahren aufmerksam machen, appelliert sie an Eltern und Passanten.

NLWKN: Hinweise für Gefahrensituationen

Für andere Wasserflächen gilt laut Heyken der Grundsatz: Eisflächen dürfen erst betreten werden, wenn das Eis mindestens 13 Zentimeter dick ist. "Und dazu muss es mindestens eine Woche richtig knackig gefroren haben", heißt es beim NLWKN. Unter Brücken und an Randzonen sei das Eis oft besonders dünn und brüchig. Bei einem verdächtigen Knistern oder Knacken rät man beim NLWKN zum sofortigen Verlassen des Eises. Bei einem drohenden Einbrechen auf dem Eis, sollte man sich zudem flach auf die Eisdecke legen und vorsichtig in Bauchlage zum nächsten Ufer robben.

NLWKN empfiehlt "Eiskrallen"

Der NLWKN empfiehlt allen Schlittschuhläufern, sich grundsätzlich mit sogenannten "Hansa Dubben" oder Eiskrallen" auszurüsten. Dabei handelt es sich um Rettungssysteme aus Skandinavien, die sich dort seit vielen Jahren auf den zugefrorenen Seen bewährt haben. Das Rettungsmittel wird um den Hals getragen, ist so immer griffbereit und bietet dank der spitzen Haken optimalen Halt, um sich aus der Einbruchsstelle alleine zu befreien.

(Redaktion)


 


 

Eisflächen
Talsperren
Verbot
Eisflächen
Frost
Kanäle
Schlittschuhlaufen
Eiskrallen
NLWKN; Alfsee
Ems-Jade-Kanal

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Eisflächen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: