Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Life & Style Medienwelt
Weitere Artikel
Bremen

Sechster US-Day im World Trade Center

Auch in diesem Jahr findet wieder der beliebte US-Day im World Trade Center Bremen statt. Die Veranstaltung dient der Pflege der bremisch-amerikanischen Beziehungen, die bereits auf eine sehr lange Tradition zurück blicken können. Auch 2010 erwartet die Besucher wieder ein buntes Rahmenprogramm.

US-Konsulin Inmi Patterson wird aus Hamburg anreisen und in einem Town Hall Meeting ausgewählten Schulklassen Rede und Antwort zu aktuellen transatlantischen Themen stehen.

Info-Stände und Vorträge

Für SchülerInnen, Studierende und Lehrpersonal bietet sich vor Ort auf einem "Markt der Möglichkeiten" die Chance, mit Vertretern von zahlreichen Austauschorganisationen ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus werden Partner und Netzwerkteilnehmer des Bremen United States Center (BUSC) in Vorträgen und an Infoständen viele Informationen zu Studien-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den USA anbieten.

Um den Perspektivwechsel geht es beim einem Programmpunkt, bei dem  Amerikaner und Amerikanerinnen, die für eine Zeit in Deutschland leben, in einem "Show and Tell" über Ihre Erfahrungen mit der deutschen Kultur berichten. Manches, was dem gemeinen Deutschen im Alltag als "normal" erscheint, ist schließlich für einen Amerikaner in vielerlei Hinsicht gewöhnungsbedürftig.

Filme und Sporteinlagen

Das Landesfilmarchiv Bremen wird während des US-Day vor Ort Filme zum Thema deutsch-amerikanische Beziehungen zeigen. Ein weiterer Programmpunkt wird eine Breakdance-Einlage und Lacrosse-Demonstration sein. Per Live-Videokonferenz können Besucher während des US-Days zudem mit dem Dickinson College im US-Bundesstaat Pennsylvania chatten. Abgerundet wird der US-Day durch musikalische Live-Darbietungen und typisch amerikanische Snacks, die dem Besucher zum Kauf angeboten werden.

Der sechste Bremer US-Day findet am 30. November 2010 im World Trade Center Bremen statt. Beginn ist um 10:00 Uhr, die Veranstaltung endet um 14:00 Uhr. Der Eintritt zu allen Programmpunkten ist frei.

(Redaktion)


 


 

Amerikaner
Programmpunkt
US-Day
Deutschen
Trade Center
BUSC
Bremen
United States Center
Inmi Patterson
Generalkonsulat

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Besucher" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: