Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Umfrage

Ackermann geachtet, aber nicht geliebt

Die Bundesbürger haben einer Umfrage zufolge ein zwiespältiges Bild von Deutsche-Bank-Vorstandschef Josef Ackermann. 57 Prozent der Befragten beurteilen seine Manager-Leistung als gut oder sehr gut, 35 Prozent finden sie weniger gut oder gar schlecht.

Die im Auftrag des "Stern" erstellte Studie kommt aber auch zu dem Ergebnis, dass der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank kein Liebling der Deutschen ist. Nur 30 Prozent finden ihn sympathisch, 53 Prozent schätzen ihn als unsympathisch ein. Für die Umfrage wurden nach Angaben des Instituts Forsa 1.002 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger befragt.

(dapd )


 


 

Umfrage
Bundesbürger

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Umfrage" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: