Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Oldenburg

Unbekannter bedroht Stadt-Mitarbeiter und Lokalredakteur

Nach eiem Bericht der in Oldenburg erscheinenden "Nordwest-Zeitung" bedroht ein Unbekannter offenbar einen leitenden Beamten der Oldenburger Stadtverwaltung sowie einen Lokalredakteur der Zeitung. Beide erhielten demnach unappetitliche Post.

Nach Angaben der Zeitung gingen zeitversetzt Pakete bei den Betroffenen ein, in denen sich Gefäße mit Tieraugen befanden. Weiter wurde in einem beigelegten Schreiben Drohungen gegen sie ausgesprochen. Laut Bericht sollen darüber hinaus noch weitere Pakete an andere Personen verschickt worden sein. Es wird daher nicht ausgeschlossen, dass noch weitere Oldenburger unappetitliche Post bekommen haben. Der Staatsschutz ermittelt.

Wer ein solches Paket in den vergangenen Tagen erhalten hat, wird gebeten, sich unter Tel. 790-41 15 bei der Polizei Oldenburg zu melden.

(Redaktion)


 


 

Nordwest-Zeitung
Tieraugen
Staatsschutz
Oldenburg
pakete
Unbekannter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nordwest-Zeitung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: