Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Universität Oldenburg

Vortrag zur aktuellen Situation bei der Anerkennung ausländischer Abschlüsse

„Zur Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse – Problemstellungen und gegenwärtige Diskussionen“ – so lautet der Vortrag, den Katharina Koch vom Referat "Bundesweites Integrationsprogramm" des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am Mittwoch, 13. Januar, 12:00 Uhr, an der Universität Oldenburg (Campus Wechloy, Raum W6 0-008) hält.

Der Vortrag findet im Rahmen des Seminars für hochqualifizierte EinwanderInnen statt, das Prof. Dr. Rolf Meinhardt vom Interdisziplinären Zentrum für Bildung und Kommunikation in Migrationsprozessen (IBKM) anbietet.

Halbe Million Hochqualifizierte aus dem Ausland

Nach Schätzungen von Meinhardt leben in Deutschland etwa 500.000 zugewanderte AkademikerInnen, die nicht in ihrem ursprünglichen Beruf arbeiten können, da ihr Abschluss hierzulande nicht anerkannt wird. Sie sind zuweilen auch als Putzkräfte oder Zeitarbeiter tätig. Um dieses Problem zu lösen, verabschiedete das Bundeskabinett im Dezember 2009 die vom Bundesbildungsministerium ausgearbeiteten „Eckpunkte zur Verbesserung der Feststellung und Anerkennung von im Ausland erworbenen beruflichen Qualifikationen und Berufsabschlüssen“.

Koch stellt in ihrem Vortrag die Eckpunkte vor, die es ermöglichen, dass die akademischen und beruflichen Abschlüsse der Zugewanderten künftig in einem einfachen Verfahren bewertet und entsprechend anerkannt werden können. Die Universität Oldenburg hat eigenen Angaben zufolge als erste und bisher einzige Hochschule in der Bundesrepublik auf diese Situation reagiert und Studiengänge speziell für hochqualifizierte Einwanderer entwickelt.

Weitere Informationen unter www.ibkm.uni-oldenburg.de

(Redaktion)


 


 

Universität Oldenburg
Vortrag
EinwanderInnen
Katharina Koch
BAMF
ausländischer
Berufsabschlüssen
Abschluss
Anerkennung
Migration und Flüchtlinge
Nürnberg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Universität Oldenburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: