Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Landgericht Osnabrück

Mit Mietwagen in Vechta auf Tauchstation - Autovermieter Sixt klagte

Der Autovermieter Sixt hat vor dem Landgericht Osnabrück mit einer Klage Schadensersatz dafür verlangt, dass ein beklagter Fahrzeugmieter mit dem gemieteten Auto einen Teich durchfahren hatte. Hierdurch war es zu einem Motorschaden am betreffenden Fahrzeug gekommen.

Der Beklagte hatte bei Sixt einen BMW X 3 als Mietfahrzeug für ein langes Wochenende mit einer Haftungsfreistellung gemietet. Mit dem sportlichen Geländewagen durchquerte der Fahrzeuganmieter dann in Vechta einen Teich. Statt Luft hatte der Motor bei dem Fahrmanöver Wasser statt Luftangesaugt, wodurch es nach Angaben eines Gerichtssprechers" zu einem kapitalen Motorschaden" gekommen war: Das Fahrzeug blieb noch im Teich stehen. 

Weg für  Vergleich frei

Der Beklagte zeigte sich vor Gericht verwundert darüber, dass der Motor des Fahrzeugs ausging. Schließlich fahre BMW mit diesem Fahrzeug in Werbespots auch durch Wasser, begründete er seinen Standpunkt. Die Autovermietung hält das Verhalten des Beklagten hingegen für grob fahrlässig, weil er abseits befestigter Straßen nicht hätte fahren dürfen und sich nicht vorher von der Gewässertiefe überzeugt hatte.

Sixt hat mit der Teilklage zunächst nur den hälftigen Schaden geltend gemacht. Von dem Gesamtschaden in Höhe von 10.210 Euro zahlt der Beklagte nun aufgrund des Vergleichs 4.000 Euro an die Autovermietung. Diese verzichtet im Gegenzug auf die Erstattung des weiteren Schadens. Die Kosten des Gerichts und der Anwälte wurden gequotelt: 40 Prozent trägt die Klägerin und 60 Prozent trägt der Beklagte. Wenn Sixt bis zum 7. März 2012 diesen Vergleich nicht widerruft, ist der Rechtsstreit aufgrund des Vergleichs endgültig beigelegt. Dann muss der Richter kein Urteil mehr fällen.

LG Osnabrück - Az. 12 O 2221/11

(Redaktion)


 


 

Beklagte
Motorschaden
Teich
Sixt
Vergleich
Klägerin
Sixt
Vergleich
Vechta
Teich

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Beklagte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: