Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Kreisstadt Vechta

Raub auf Pizzaboten aufgeklärt

Am Abend des 25. September 2011 ereignete sich im Stadtteil Füchtel der Kreisstadt vechta ein Überfall auf einen 20-jährigen Pizzaboten. Nun ist die Tat aufgeklärt.

Der Pizzabote war zunächst in einen Hinterhalt gelockt und anschließend dort brutal überfallen worden. Nach Angaben der Polizei vechta handelt es sich bei den Tätern um zwei 17 und 18 Jahre alte Brüder sowie einen 16- und 19-jährigen aus Vechta.

Nachdem die Täter ihr Opfer brutal zusammengeschlagen und die Geldbörse mit den Einnahmen des Opfers geraubt hatten, flüchteten sie zunächst zu Fuß zu einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug.

Von dort fuhr der 19-jährige Fahrer die Gruppe zunächst ins Stadtgebiet von Vechta, wo die beiden Brüder das Fahrzeug verließen. Die beiden anderen fuhren danach in eine Spielothek in Lohne (Landkreis Vechta), wo kurze Zeit später ein Teil der Beute wieder verspielt wurde. Danach fuhren auch diese beiden Täter zurück nach Vechta zu ihren Wohnungen.

Ein Täter flog nach Einbruch in Bakum auf

Auf die Spur gekommen waren die Ermittler dem Quartett, nachdem der 19-Jährige als Einbrecher in ein Wohnhaus in der Gemeinde Bakum (Landkreis Vechta) ermittelt werden konnte. Allte Täter kommen aus Vechta.

Da diese sich unterwegs der Maskierung- und Beutestücke entledigt hatte, konnte die Polizei diese Gegenstände den jungen Tätern wiederum zuordnen.

Der 19-jährige soll die anderen Jugendlichen zu der Tat angestiftet haben, weil er sich mit den Gepflogenheiten des Pizzalieferdienstes auskannte. Er soll nach Angaben der Polizei das spätere Opfer durch eine fingierte Pizzabestellung zu dem abgelegenen Ort in der Nähe des Füchteler Cafe's gelockt haben.

Alle Täter bereits polizeibekannt

Die vier jungen Männer sind nach Angaben der Polizei bereits polizeilich bekannt und haben nunmehr mit einer empfindlichen Strafen zu rechnen. Nach ihren Vernehmungen wurden sie auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Das Opfer hat nach Polizeiangaben immer noch sowohl physisch als auch psychisch unter der Tat zu leiden.

(Redaktion)


 


 

Vechta
Opfer
Tat
Täter
Ermittler
Pizzabote
Überfall
Lohne
Spielothek

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Vechta" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: