Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Verband der Automobilindustrie

Europäischer Automarkt von Krise bisher kaum betroffen

Der westeuropäische Automarkt ist im Oktober trotz der Schuldenkrise fast stabil geblieben. Mit 980.600 abgesetzten Neuwagen sei die Zahl der Verkäufe auf Jahressicht lediglich um 1,2 Prozent zurückgegangen, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit.


In Deutschland sei die Nachfrage dabei um rund ein Prozent, in Frankreich um etwa zwei Prozent und in Großbritannien sogar um drei Prozent gestiegen, hieß es. Die Neuzulassungen in Italien seien dagegen erwartungsgemäß um sechs Prozent gefallen. Im Jahresverlauf tendiere der westeuropäische Automarkt mit knapp 10,9 Millionen Neuzulassungen um knapp 0,9 Prozent unter dem Vorjahreswert.

(dapd )


 


 

Neuzulassungen
Verband

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Neuzulassungen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: