Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Weihnachtsansprache

Niedersachsens CDU-Vize erwartet Befreiungsschlag durch Wulffs Rede

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende in Niedersachsen, Herman Kues, erwartet eine Erklärung von Bundespräsident Christian Wulff in dessen Weihnachtsansprache.

"Ich gehe davon aus, dass Christian Wulff eine kluge Rede halten und die Dinge offen ansprechen wird. Das wäre dann der Befreiungsschlag und das Ende der Debatte", sagte Kues der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).

Kues: Vorwürfe nehmen "bizarre Züge" an

Die Vorwürfe gegen das Staatsoberhaupt nähmen inzwischen "bizarre Züge" an, sagte der CDU-Politiker, der Staatssekretär im Familienministerium ist. Die Kritik einiger SPD-Politiker sei an "Scheinheiligkeit" nicht zu überbieten, so Kues.

(Redaktion)


 


 

CDU-Politiker
Niedersachsen
bizarre Züge
Vorwürfe
Befreiungsschlag
Bundespräsident Wulff
Weihnachtsansprache

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "CDU-Politiker" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: