Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Weser-Ems-Region profitiert

VW-Belegschaft wächst weiter

Die Belegschaft des Volkswagen-Konzerns ist 2012 weiter gewachsen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, stieg die Zahl der Mitarbeiter weltweit bis Ende November von 502.000 im vergangenen Jahr auf 550.000. In Deutschland arbeiteten 249.000 Menschen für den Konzern und seine Töchter, 29.000 mehr als 2011.

Im vergangenen Jahr war die Belegschaft weltweit um 100.000 Mitarbeiter gewachsen. Zahlen über 2012 neu geschaffene Arbeitsplätze lägen noch nicht vor, sagte ein VW-Sprecher. 2011 hatte der Konzern 28.000 neue Stellen geschaffen, davon 7.000 in Deutschland.

Seit 2007 hat VW der Mitteilung zufolge rund 100.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, 30.000 davon in Deutschland. Durch die Integration neuer Gesellschaften seien 125.000 Beschäftigte zu Volkswagen gekommen. Gegenüber 2007 sei die Zahl der Beschäftigten um 70 Prozent gestiegen. 

Auch Zulieferer und Häfen in Weser-Ems profitieren

Auch in Osnabrück und Emden unterhält Volkswagen Produktionsstandorte. In Emden ist aktuelle eine Millioneninvestition geplant. Darüber hinaus profizieren auch Zulieferer der Automobilindustrie in der Weser-Ems-Region und beim Umschlag von Fahrzeugen auch die nordwestdeutschen Häfen.

(dapd)


 


 

Deutschland
Beschäftigte
VW
Konzern
Belegschaft
Arbeitsplätze
Emden
Osnabrück
Häfen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: