Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Business-News
Weitere Artikel
Volks- und Raiffeisenbanken

Mittelstandspreis Weser-Ems 2010 ausgeschrieben

Die Volks- und Raiffeisenbanken in Weser-Ems wollen ihre Verbundenheit zum Mittelstand noch stärker zum Ausdruck bringen und haben daher einen Wettbewerb ins Leben gerufen.

Aussicht auf Erfolg auf einen der attraktiven Geldpreise haben die Unternehmen, die sich mit neuen Konzepten am Markt positioniert haben, die neue Arbeitsplätze geschaffen oder mit interessanten Maßnahmen einen drohenden Arbeitsplatzabbau verhindert haben. Auch die Unternehmen, bei denen die Ausbildung groß geschrieben wird, sollten sich nach Angaben der Macher in jedem Fall bewerben. Gute Chancen haben zudem Betriebe, die außergewöhnliche Maßnahmen zur Qualitätssicherung , technologische Erneuerungen oder beispielhafte Lösungen auf dem Gebiet des Umwelt- und Klimaschutzes realisiert haben. 

Preise mit jeweils 5.000 Euro dotiert

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken schreiben den VR-Mittelstandspreis erneut gemeinsam mit allen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern in Weser-Ems aus. Ab sofort können sich alle mittelständischen Unternehmen um den VR-Mittelstandspreis Weser-Ems der Volksbanken und Raiffeisenbanken bewerben. Er ist mit insgesamt 15.000 Euro (3 x 5.000 Euro) dotiert.

Weitere Informationen und die konkreten Teilnahmebedingungen sind bei allen Genossenschaftsbanken in Weser-Ems und den Wirtschaftskammern erhältlich. Ein Bewerbungsbogen ist hier abrufbar.Einsendeschluss ist der 31. Mai 2010.

(Redaktion)


 


 

Weser-Ems
Volksbanken
Euro
Unternehmen
Volks- und Raiffeisenbanken
Mittelstand
Mittelstandspreis
Oldenburg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weser-Ems" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: