Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus IT & TK
Weitere Artikel
Marktstudie

Computer-Verkäufe in Westeuropa brechen ein

Der Absatz von neuen Computern ist in Westeuropa im zweiten Quartal um knapp ein Fünftel eingebrochen. So verkauften die Hersteller nach Schätzungen des US-Marktforschungsunternehmens Gartner hier 12,6 Millionen Geräte und damit 18,9 Prozent weniger als im Vorjahr. In Deutschland seien 13,3 Prozent weniger PC verkauft worden.


"Der westeuropäische PC-Markt hat sowohl unter der schwachen Nachfrage aus Unternehmen als auch von Privatleuten gelitten", sagte Gartner-Analystin Meike Escherich. Weltweit sei der Computerverkauf dagegen mit 1,2 Prozent auf 84,3 Millionen Computer sogar leicht gestiegen.

(dapd )


 


 

Westeuropa
Computern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Westeuropa" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: