Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Finanzen
Weitere Artikel
Institute

Deutscher Wirtschaft droht keine Rezession

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen für 2012 mit einem deutlich verlangsamten Konjunkturwachstum, zu einer Rezession soll es aber nicht kommen.


 Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wird im kommenden Jahr wegen der Schuldenkrise nur um 0,8 Prozent zulegen, während es im laufenden Jahr noch um 2,9 Prozent zunehmen wird, wie die Institute in ihrer am Donnerstag in Berlin vorgelegten Gemeinschaftsdiagnose Herbst 2011 schreiben. Die Arbeitslosenquote dürfte nur schwach zurückgehen von 7,0 Prozent in diesem auf 6,7 Prozent im kommenden Jahr.

(dapd )


 


 

Institute
Rezession
Wirtschaftsforschungsinstitute

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Institute" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: