Weitere Artikel
ANZEIGE
Wittfeld GmbH Osnabrück

Heute Vision. Morgen Realität.

Die Wittfeld GmbH baut Zukunft - „Visionen brauchen Konzepte“ – der Anspruch von Wittfeld ist so einfach wie überzeugend: Wittfeld will seinen Kunden für ihre Projekte ökologisch und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen in bestmöglicher Qualität anbieten.

Und das auch bei äußerst engen Terminen. Oft präsentiert Wittfeld seinen Kunden daher neben der angefragten bzw. ausgeschriebenen Leistung eine Alternativlösung, die schneller und effizienter zum Ziel führt. Das große Know-how macht das möglich.

Basis des Erfolges ist das technisch und kaufmännisch gut ausgebildete Personal, das fachbereichsübergreifend zusammenarbeitet. Bestes Beispiel hierfür ist die aktuelle Baustelle „Arbeitsgemeinschaft NBS Knoten Erfurt Baustufe III bis IX“. Hier setzt sich das Team interdisziplinär aus Ingenieur-, Bahn- und Kanalbauexperten zusammen.

Aufgliedern lässt sich das Unternehmen in drei Fachbereiche: Infrastruktur (bestehend aus Bahnbau, Gleisbau, Straßenbau, Kanalbau und Umwelttechnik), Ingenieurbau und Hochbau.

Infrastruktur

Die Spezialisten im Fachbereich bauen Bahnstrecken und vielspurige Autobahnen, moderne Wege, Plätze, Straßen und Fußgängerzonen, Regenwasserund Abwasserkanäle, umwelttechnische Bauten, Klärwerke, Deponien und Rückhaltebecken. Mithilfe des Maschinenparks und der Sondergeräte für die Materialaufbereitung im gleisgebundenen Massentransport stellt Wittfeld zudem schnelle Bauabläufe sicher.

Ingenieurbau

Planer und Ingenieure von Wittfeld beherrschen die zeitgemäße Ingenieurskunst und haben in den letzten Jahrzehnten anspruchsvolle Ingenieurbauten in ganz Europa realisiert: Eisenbahn- und Straßenbrücken, Bahnsteige, Kreuzungsbauwerke, Über- und Unterführungen, Trogbauwerke und Schleusen.

Hochbau

Die von Wittfeld bezogenen Leistungen stammen aus einer Hand, schlüsselfertig inklusive Außenanlagen oder als Rohbaumaßnahme. Ganz gleich, ob neu gebaut, modernisiert, an- oder umgebaut wird. Wittfeld entwickelt individuell für jeden Kunden das passende Bauwerk: ob Verwaltungsgebäude, Produktionshalle oder Lagerräume. Die Wittfeld GmbH betreut ihre bundesweiten Projekte vom Hauptsitz in Wallenhorst bei Osnabrück aus. In Deutschland ist die Gesellschaft zudem in Bochum und Drolshagen vertreten, in Großbritannien von London und in Rumänien von Bukarest aus aktiv.

· Mitarbeiterzahl: 460
· Jahresumsatz: 130 Mio. €
· Gründungsjahr: 1932
· 100-prozentiges Tochterunternehmen des französischen Baudienstleisters Eiffage

Wittfeld GmbH
Hansastraße 83
49134 Wallenhorst
Tel. 05407 501-0
Fax 05407 501-239
[email protected]
www.wittfeld.de

(Redaktion)


 


 

Wittfeld GmbH
Ingenieurbau
Bahnsteige
Wallenhorst
Fachbereich
Projekte
Leistung
Jörg Hermsen
Emeric de Foucauld

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wittfeld GmbH" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: