Sie sind hier: Startseite Weser-Ems Fachwissen plus
Weitere Artikel
WORLDWIDEWEB

Das waren die 10 teuersten Internetadressen in 2014

Kaffee.de mit 100.000 Euro Verkaufspreis auf Platz 1 unter .de Domains - Rund 5 Millionen Euro haben Unternehmen im gesamten Jahr 2014 für den Kauf von Internetadressen unter dem deutschen Länderkürzel .de ausgegeben.

Knapp 440.000 Euro fallen dabei auf die zehn teuersten öffentlichen Domainverkäufe unter .de (vertrauliche Verkäufe sind hierbei unberücksichtigt). Grundlage der Betrachtung sind die Verkaufszahlen der weltweit führenden Domainhandelsbörse Sedo. Spitzenreiter ist die Domain kaffee.de (ca. 100.000 Euro) knapp vor musik.de (99.999 Euro). Unter .de lag der höchste Preis bei 320.000 Euro für eine Domain, die nicht veröffentlicht werden darf.

Dies sind die zehn teuersten Domainverkäufe im Jahr 2014, die veröffentlicht werden dürfen:
1) kaffee.de 100.000 Euro
2) musik.de 99.999 Euro
3) chat.de 65.000 Euro
4) apps.de 49.999 Euro
5) autoankauf.de 36.000 Euro
6) witze.de 22.500 Euro
7) gewerbeflächen.de 16.500 Euro
8) consulting.de 15.500 Euro
9) analytics.de 15.100 Euro
10) online-autoboerse.de 15.000 Euro

Globale Top 10 dominiert von .com

Weltweit erzielte das Kölner Unternehmen mit seinen internationalen Domainverkäufen in 2014 einen Umsatz von rund 70 Mio. US-Dollar. Im weltweiten Ranking dominieren .com Domains die Bestenliste.

Dies sind die zehn teuersten Domainverkäufe im Jahr 2014, die veröffentlicht werden dürfen:
1) mm.com 1.200.000 US-Dollar
2) true.com 350.000 US-Dollar
3) malls.com 320.000 US-Dollar
4) flashcards.com 250.000 US-Dollar
5) gab.com 200.002 US-Dollar
6) cornerstonehomes.com 150.000 US- Dollar
7) kaffee.de 100.000 Euro
8) chat.fr 99.999 Euro
8) musik.de 99.999 Euro
9) vitaminc.com 104.000 US-Dollar
10) credits.com 100.000 US-Dollar

Insgesamt zeigen die Auflistungen, dass es beschreibende Domainnamen sind, die das Preisranking anführen. Beschreibende Domainnamen sind begehrt, weil sie natürliche Besucherströme generieren und bei Onlinerecherchen in den „organischen“ Ergebnissen der Suchmaschinen gut gelistet werden. Das spart langfristig Werbekosten: Eine Domaininvestition von einigen 10.000 Euro hat sich oft schon nach wenigen Monaten amortisiert.

Aufschwung durch neue Endungen wie .club und .berlin

Knapp 300 neue Domainendungen (New gTLDs) wie .club, .berlin und viele mehr wurden in 2014 neu eingeführt. Aktuell sind 3,5 Millionen Domains unter den neuen Endungen registriert. Der Handel mit diesen Domains ist bereits in vollem Gange und die Entwicklung der Verkäufe auf dem Marktplatz ist positiv. Zwar ist es noch zu früh, um allgemeingültige Aussagen über den Erfolg der neuen Endungen zu machen. Doch die ersten Verkäufe gelten in der Branche als Indikator für zukünftige Preisentwicklungen. Den höchsten Preis unter einer neuen Endung erzielte eine Domain, die nicht veröffentlicht werden darf (75.000 Euro).In den nächsten 2 Jahren kommen noch viele weitere neue und vielversprechende Endungen auf den Markt, die dem Handel zusätzlichen Aufschwung geben werden.

Dies sind die zehn teuersten New gTLD Domainverkäufe im Jahr 2014, die veröffentlicht werden dürfen:
1) baltic.cruises 25.000 US-Dollar
2) eat.club 20.000 US-Dollar
3) english.club 17.500 US-Dollar
4) jobboerse.berlin 8.000 Euro
5) joy.club 10.000 US-Dollar
6) penguin.club 8.000 US-Dollar
6) havana.club 8.000 US-Dollar
7) viking.cruises 5.500 Euro
8) ritz.club 7.500 US-Dollar
9) uhr.kaufen 4.200 Euro
10) lossless.audio 5.000 US-Dollar

Versicherungsbranche tendiert zu den längsten Internetadressen

Je kürzer und beschreibender eine Internetadresse desto wertvoller ist sie. User können sich diese gut einprägen und schneller in die Adresszeile des Browsers eintippen. Für manche Branchen ist es nicht leicht, diese Kriterien einzuhalten. So taucht auch in diesem Jahr erneut die Versicherungsbranche vermehrt in den Top 10 der längsten Domainnamen auf:

1) privater-krankenversicherungs-vergleich.de
2) abcdefghijklmnopqrstuvwxyz1234567890.com
3) reverseosmosiswaterfiltrationsystem.com
4) reisekrankenversicherung-vergleich.de
5) sterbegeld-versicherung-vergleich.de
6) externer-datenschutzbeauftragter.de
7) plastische-chirurgie-ravensburg.de
8) brasserie-artisanale-marcoussis.com
9) wirtschaftsmediation-frankfurt.de
10) tierversicherungen-vergleichen.de

Weitere Zahlen und Fakten zu Domainnamen und ihre Marktentwicklung befinden sich unter www.sedo.com/de/wissen/markt-trends.

(Redaktion)


 


 

US-Dollar
Domain
Endung
Domainverkäufe
Internetadresse
Verkäufe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "US-Dollar" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: