Sie sind hier: Startseite Wirtschaft

Wirtschaft

Bosch droht angeblich höherer Verlust als erwartet

Unternehmen/Bosch

Bosch droht angeblich höherer Verlust als erwartet

Der Stuttgarter Automobilzulieferer Bosch ist möglicherweise tiefer in die roten Zahlen gerutscht als bislang erwartet. Das Unternehmen rechne 2009 mit einem Verlust von bis zu drei Milliarden Euro, berichtete das «Handelsblatt» (Dienstagausgabe, 06.10.2009) unter Berufung auf Unternehmenskreise.  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Arzt mit OP-Lampe

Außenwirtschaft Medizintechnik

Deutsche Medizintechnik-Exporte in die Türkei geben nach

Trotz Wirtschaftskrise zeigt sich die Deutsche Medizintechnik-Branche und Ihre Exporte weitgehend solide. Die Exporte in die Türkei brechen jedoch stark ein.  mehr auf www.business-on.de/gte
AMI International Automobil Messe

Automobile

Steuersenkungen fördern Absatz in der türkischen Kfz-Branche

Auch die Türkische Automobilwirtschaft wurde von der Wirtschaftskrise erfasst. Ähnlich dem Abwrackprogramm der Deutschen Bundesregierung hatte auch die Türkische Regierung ein ähnliches Programm auf den Weg gebracht, dass den PKW-Absatz ankurbeln sollte. Mit Erfolg - gerade bei dem Anteil der kleinen Fahrzeuge.  mehr auf www.business-on.de/gte
all4golf ist jetzt mobil

Mobiler Golfshop

Golfartikel online bestellen

Golfliebhaber müssen jetzt nicht mehr durch Wind und Wetter fahren, um sich Equipment für ihr Hobby zu besorgen. Der neue mobile-Shop von all4golf bietet Golfzubehör per Handy.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost
hotel.de: Talsohle bei Buchungen durchschritten

hotel.de

hotel.de: Talsohle bei Buchungen durchschritten

Nach eigenen Angaben hat der Hotelreservierungsdienst hotel.de AG die Talsohle bei den Buchungen im dritten Quartal durchschritten. Der Rückgang fiel mit einem Minus von 7,4 Prozent geringer aus als im vorangegangenem Quartal (-13,5 Prozent).  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken

 

Entdecken Sie business-on.de: