Sie sind hier: Startseite Wirtschaft

Wirtschaft

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell

Daimler AG

Mercedes-Benz: Februar über 150.000 verkaufte Pkw

Mercedes-Benz hat im Februar weltweit 152.690 Fahrzeuge ausgeliefert (-6,7%). In Deutschland wurde mit 23.119 verkauften Pkw von Mercedes-Benz der beste Februar-Absatz der vergangenen zehn Jahre erreicht (+7,3%).  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Der Porsche 917-001 war nach seinem Rückbau in den Ursprungszustand erstmals auf der Retro Classics in Stuttgart zu sehen.

Porsche

Rückbau des 917-001 und Sonderausstellung mit mehr als 7.795 PS

Eine der stärksten Ziffernkombinationen aus Stuttgart-Zuffenhausen erfreut sich in diesem Jahr seines 50-jährigen Jubiläums: der Porsche 917. Am 12. März 1969 debütiert der wohl berühmteste Rennwagen aller Zeiten auf dem Genfer Automobilsalon. Das Porsche Museum hat den runden Geburtstag zum Anlass genommen, den allerersten 917 in den Ursprungszustand seiner Erstpräsentation vor 50 Jahren zurückzuführen.  mehr auf www.business-on.de/stuttgart
Deutsche Familienunternehmen: Weiterhin auf Erfolgskurs

Wachstumskurs

Deutsche Familienunternehmen: Weiterhin auf Erfolgskurs

Unternehmen in Familienhand sind oft Hidden Champions und erfolgreiche Player in der nationalen und internationalen Wirtschaft, die sich auf Wachstumskurs befinden. Das Ranking der größten Familienunternehmen belegt, dass dieser Trend anhält – allen Wolken am Konjunkturhimmel zum Trotz.  mehr…
Professorin Dr.-Ing. Kerstin Kuchta übernimmt ab 1. April 2019 das Amt der Vizepräsidentin für Lehre der Technischen Universität Hamburg

Hochschule

Professorin Kerstin Kuchta zur Vizepräsidentin an der TUHH gewählt

Professorin Dr.-Ing. Kerstin Kuchta wird ab 1. April 2019 neue Vizepräsidentin für Lehre der Technischen Universität Hamburg (TUHH).  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Bei like2drive gibt es den Dienstwagen plus weitgehende Administration aus einer Hand

Mobilität

like2drive: Auto-Abo für Firmenfahrzeuge

Das Kölner Start-up like2drive bietet Gründern, Start-ups und Mitttelständlern Dienstwagen im „all inklusive Auto-Abo“ an. In dem Abo sind bereits verschiedene Zusatzkosten wie die Fahrzeugsteuer enthalten. Tanken geht extra.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Evgenij Bazenov von PARCEL.ONE

E-Commerce

Interview mit Evgenij Bazenov von PARCEL.ONE

Heute im Interview zum Thema E-Commerce: Evgenij Bazenov, einer der Gründer von Parcel.One, dem Logistikdienstleister für grenzüberschreitenden Handel. Er spricht über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Logistik und worauf Händler bei der Auswahl ihrer Versanddienstleister achten sollten.  mehr…
Von links: Jürgen Wollschläger, Geschäftsführer der Raffinerie Heide GmbH, und Thorsten Luft, Vice President der Deutschen Lufthansa AG, unterzeichneten am 14. Februar 2019 eine Absichtserklärung zu Herstellung bzw. Abnahme von synthetischem Kerosin. Rechts: Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. Der Einsatz des Kraftstoffs ist auch am Hamburger Flughafen geplant

Luftfahrt

Auch Hamburger Flughafen will „grünen Kraftstoff“ einsetzen

Die Deutsche Lufthansa und die Raffinerie Heide setzen auf synthetisches Kerosin, das mit Windkraft hergestellt wird. Beide Unternehmen haben kürzlich in Hamburg eine gemeinsame Absichtserklärung für die Produktion und Abnahme des Kraftstoffs unterzeichnet. Der Flughafen Hamburg unterstützt das Projekt.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Die Colvin-Gründer (v.l.) Sergi Bastardas, Andrés Cester und Marc Olmedillo Diaz bringen Erfahrungen aus multinationalen Unternehmen wie Amazon, Citigroup und GSK mit.

Blumenhandel

Spanisches Start-up Colvin expandiert auf den deutschen Markt

Nach Spanien und Italien bietet der in Barcelona ansässige Blumen-Onlineversand Colvin seine Gebinde jetzt auch in Deutschland an.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Corinna Nienstedt wechselt zum 1. Oktober 2018 von der Handelskammer Hamburg ins Staatsamt der Freien und Hansestadt Hamburg

Handelskammer Hamburg

Corinna Nienstedt wechselt ins Staatsamt

Corinna Nienstedt verlässt die Handelskammer Hamburg. Zum 1. Oktober 2018 übernimmt die 55-Jährige die Leitung des Staatsamtes in der Senatskanzlei. Die langjährige Geschäftsführerin und Leiterin des Geschäftsbereichs International der Kammer folgt auf Stefan Herms, der bereits vor einiger Zeit in den Ruhestand getreten ist.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: