Sie sind hier: Startseite Wirtschaft

Wirtschaft

Der Hamburger Hafen ist Testfeld für den neuen Telekommunikationsstandard 5G

Mobilfunk- und Netztechnologie

Hamburger Hafen ist Testfeld für superschnellen Kommunikationsstandard 5G

Im Hamburger Hafen wird seit Anfang Februar 2018 ein neues Netzkonzept, das Festnetz und Mobilfunk integriert, getestet. Dazu wurde eine Sendeanlage in über 150 Meter Höhe auf dem Hamburger Fernsehturm installiert.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

Elektromobilität

Hamburg erhält Fördermittel für Busbetriebshöfe

Der Bund unterstützt zwei Pilotprojekte in der Hansestadt zur Umstellung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf Elektromobilität. Die Fördersumme beträgt insgesamt 8,6 Millionen Euro.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Beatrice Hermann arbeitet seit 2004 als selbstständige Fotografin mit Studio auf St. Pauli in Hamburg

Hamburger Business-Köpfe

Beatrice Hermann: „Beim Fotografieren geht es mir darum, die richtige Facette herauszukitzeln.“

Als selbstständige Fotografin mit Studios auf St. Pauli und in Zürich hat Beatrice Hermann in der Business-Fotografie ihren Schwerpunkt gesetzt. Ihre Leidenschaft gehört dabei den Menschen, deren Besonderheit sie auf ihren Fotos zutage fördern will. In business-on.de spricht die 44-Jährige auch über ihre Einstellung zum Netzwerken und verrät, was sie tun würde, wenn sie einen Tag lang die Fäden in Hamburg ziehen dürfte.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Im Experience Centre von Smurfit Kappa in Hamburg-Wandsbek können Firmenkunden mit Verpackungsfachleuten interaktiv neue Verpackungen analysieren

Verpackungsindustrie

Fast wie im Supermarkt: Erfahrungszentrum für Verpackungen geschaffen

Der irische Verpackungsspezialist Smurfit Kappa hat in Hamburg ein „Experience Centre“ eröffnet. Unternehmen können diese Umgebung nutzen, um von Anfang an optimalere Verpackungen zu entwickeln und virtuell zu testen.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
v. l.: Holger Piening, Louis Coenen, Robert Langhans

Piening Personal

Louis Coenen wird zweiter Geschäftsführer neben Holger Piening

Piening Personal hat zum 1. Januar 2018 seine Geschäftsführung erweitert. Louis Coenen verantwortet künftig neben Holger Piening die Geschäfte des Bielefelder Personaldienstleisters. Der studierte Diplom-Wirtschaftspädagoge ist bereits seit über 20 Jahren in unterschiedlichen Positionen für das Familienunternehmen tätig.  mehr auf www.business-on.de/owl
Jacques Colman von Lilienthal Berlin

Berliner Zeitzeichen

Interview mit Jacques Colman von Lilienthal Berlin

Ganz im Gegensatz zu Lucky Luke, dem einsamen Cowboy, der am Ende eines jeden Comicabenteuers in die Abendsonne hineinreitet, liefen die späteren Gründer nach einer langen Nacht in den Clubs über das Tempelhofer Feld der aufgehenden Sonne entgegen. Und damit begann das Abenteuer Lilienthal Berlin – kein Comic, sondern eine reale Erfolgsstory.  mehr…
In drei offenen Seminaren trainiert das Institut für Management-Entwicklung (ime) aus Bielefeld das Standing von Führungskräften.

Institut für Management-Entwicklung

„Standing kann man lernen“

Eine Deadline hat sich geändert, eine Präsentation vor wichtigen Kunden naht, das Gespräch mit dem Vorgesetzten steht an: Der Berufsalltag setzt Führungskräfte regelmäßig unter Druck. Ein sicheres Standing und die nötige Durchsetzungskraft sind wichtige Begleiter, um Hürden zu überwinden und die geforderte Leistung zu bringen. Wie Führungskräfte und Mitarbeiter diese unterschiedlichen Situationen souverän meistern, vermitteln drei Seminare des Instituts für Management-Entwicklung (ime).  mehr auf www.business-on.de/owl
Gegründet wurde guh vor zwei Jahren von Bernhard Trinnes, Simon Hönegger, Lukas Mayerhofer und Simon Stürz.

nymea

Wiener Startup bekommt für IoT-Betriebssystem Millionen-Investment

Mit seinem Internet-Of-Things-Betriebssystem nymea hat das Wiener Start-Up guh einen weiteren großen Schritt gemacht und eine siebenstellige Millionensumme eingesammelt. Mit seiner Software positioniert sich das junge Unternehmen gegenüber Branchengrößen wie Google, Apple und Amazon.  mehr…
Topmanagerin der deutschen Wirtschaft: Melanie Kreis, Mitglied des Konzernvorstands von Deutsche Post DHL, wurde vom „Manager Magazin“ und von der Boston Consulting Group an die Spitze der einflussreichsten Businessfrau gekürt.

Top-Management

Die 75 einflussreichsten Business-Frauen der deutschen Wirtschaft

„Manager Magazin“ und Boston Consulting Group zeichneten die nach ihrer Einschätzung einflussreichsten Akteurinnen in der deutschen Wirtschaft aus. Zur Frau des Jahres wurde Melanie Kreis gekürt, Finanz- und Personalvorstand der Deutschen Post.  mehr auf www.business-on.de/hamburg

 

Entdecken Sie business-on.de: