Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Yo, 8 Azubi-Raps zum Fremdschämen

„Wir müssen an die jungen Leute ran“, sprach der Chef. „Machen Sie mal was mit Rap!“ So oder so ähnlich muss es gelaufen sein bei Sichtung dieser Ergebnisse. Von nicht ganz so schlecht über betulich und bemüht bis zu vollkommen lächerlich gibt es vieles zu bestaunen. Einiges ist ausschließlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen, anderes wiederum tut ernsthaft weh. Beim Recruiting kann das Kriterium „zielgruppenorientiert“ jedenfalls sehr, sehr falsch verstanden werden …

„Wir müssen an die jungen Leute ran“, sprach der Chef. „Machen Sie mal was mit Rap!“ So oder so ähnlich muss es gelaufen sein bei Sichtung dieser Ergebnisse. Von nicht ganz so schlecht über betulich und bemüht bis zu vollkommen lächerlich gibt es vieles zu bestaunen. Einiges ist ausschließlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen, anderes wiederum tut ernsthaft weh. Beim Recruiting kann das Kriterium „zielgruppenorientiert“ jedenfalls sehr, sehr falsch verstanden werden ...

Chabos bei BMW

„Siehst du nicht den Sinn? Mit ‘nem Praktikum bei BMW kannst du nur gewinn‘n!“ Ein echter BMW- Azubi scharrt einen Haufen Praktis um sich und rappt sich um Kopf und Kragen. Ein wahrer Spaßvogel im Konzern-Nest! Auch wenn es nicht ganz schlecht produziert ist – es tut trotzdem weh.

Die Chicas von der Sparda Bank

„Ich nehm‘ dich an die Hand und zeig dir … das Bankenwunderland!“ Die Chicas von der Sparda Bank können weder rappen, noch tanzen, noch singen. Zudem haben sie einen furchtbar schlechten Geschmack, was Männer angeht. Als Bankerinnen sind sie wahrscheinlich super. Prädikat: Besonders schmerzhaft.

Artikel-Icon: Screenshot-Youtube

Resozialisierung by Edeka

„Einbildung ist ätzend, Ausbildung ist cool!“ Ja, das Leben ist kein Ponyhof. Das betont auch der bemüht gangstermäßige Beat, der zum grimmigen Kopfnicken einlädt. Wie orientierungslose Jungs dank Edeka endlich wieder zu Lebensmut finden, ist – ziemlich peinlich.

Die Bäckerzunft mit Imageproblem

„Backe, backe Zukunft, sei Bäcker aus Berufung“ Schwerfällig und umständlich, aber intensiv und mit offenkundigen Rammstein-Anleihen wird endlich deutlich: Ein jeder Bäcker könnte aus einem nationalen Heldenepos stammen! Denn nur als Bäcker hält man den Laden Deutschland zusammen. Höchst besorgniserregend.

Die Homies von der Edeka-Fleischtheke

„Im Angebot ist auch das Entrecôte, nur das Beste vom Besten macht den Kunden froh.“
Und tatsächlich gibt es noch einen Edeka-Rap! Diesmal geht es aber ausschließlich um Wurst und kommt wohltuend ganz ohne „Krieg‘-dein-Leben-in-den-Griff“-Pathos aus. Sympathisch durch und durch!

Die Bahn rappt fragil

„Nicht immer ganz verlässlich, trotzdem unersetzlich“ Ob die vier Bienen von der Bahn diesen grausigen Auswurf freiwillig erarbeitet haben, ist äußerst fraglich. Die Bahn mag vielleicht unersetzlich sein, dieser Azubi-Rap ist schlichtweg entsetzlich. Störungen im Betriebsablauf deluxe.

Stuckateure for life

„Dein Geld, meine Hand, meine Kunst, deine Wand – für so was ist ein Stuckateur bekannt!“
Dieser Song beschäftigt sich bemüht glaubwürdig mit dem knallharten Leben des Stuckateurs. Das einen auch noch prägt, wenn man es zum eigenen Porsche geschafft hat. Alles nur Fassade? Von wegen!

Street-Credibility für die Streife

„Du hattest dich beworben, Torben, auf’n tollen Job, heute teilen wir dir mit, du bist ab sofort’n Cop!“ Hier geben sich NRWs Polizeibeamte einmal mit gewaltigem Augenzwinkern. Man muss irgendwie hingucken und zuhören – auch wenn’s weh tut.

Lesen Sie auch:
Personalmarketing – kohlpharma aus Merzig setzt Recruiting-Videos ein
Recruiting-Videos – Warum ein Stuttgarter Versicherer für Azubis die beste Wahl ist

 

Kemp

Anzeige

Allgemein

So erkennt man eine gute Tintenpatrone! Die Tintenpatrone stellt das Herzstück des Druckers dar. Ohne sie kann das Gerät nicht einwandfrei arbeiten. Jedoch gibt...

News

Ein exquisiter Rotwein lässt das Herz eines jeden Weinkenners höherschlagen und kann zu einer Vielzahl an Gerichten passend kombiniert werden. Des Weiteren wird dem...

Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG Patrick Hünemohr wird Vorstand der Rudolf Röser AG

News

Die Rudolf Röser AG, einer der führenden Anbieter von Informationsmedien und Online-Marketingdienstleistungen in Deutschland, beruft Patrick Hünemohr in den Vorstand. Der 54-Jährige übernimmt gleichzeitig...

News

Bei den diesjährigen BrandEX Award konnte rpc – The Retail Performance Company GmbH gleich zwei Mal auf das Siegerpodest steigen: In der Kategorie „Best...

Marketing News

Online-Marketing ist in der heutigen digitalen Welt unerlässlich, um erfolgreich zu sein. Durch die zunehmende Verbreitung des Internets haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Produkte...

News

Das Leben als Werkstudent im Marketing bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten für junge Menschen, die ihre Karriere in dieser wachsenden Branche starten möchten....

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Der Erfolg eines Unternehmens ist eng mit der Motivation seiner Mitarbeiter verknüpft. Spannende Aufgaben, gute soziale Verbindungen unter den Mitarbeitern und angenehme Bedingungen am...

News

Das Covid-19-Virus hat die Wirtschaft stark getroffen. Etliche Unternehmen diverser Branchen sind durch Corona zugrunde gegangen oder überleben momentan lediglich durch Staatsgelder. Aber es...

News

COVID-19 hat den Menschen weltweit vor Augen geführt, wie wichtig Wissenschaft für ihr tägliches Leben ist. Das Vertrauen in Wissenschaft und Wissenschaftler ist im...

News

Die Kölner LANXESS arena macht vor, wie Events auch in Corona-Zeiten wieder live funktionieren können. Nach dem Restart im neuen Gewand sagt Profiler Suzanne...

Marketing News

Network Marketing oder auch Multilevel-Marketing (MLM) hat in Deutschland nicht den besten Ruf, da es immer wieder in die Nähe von Schneeballsystemen gerückt wird....

Reisen

Achtzehn Zimmer und Suiten hat das Hotel Kontorhaus, alle sind individuelle Nachbauten von Kabinen großer Kreuzfahrtschiffe. Das macht das Hotel zu etwas Einmaligem an...

AImport

Japaner leben außergewöhnlich lange und da lohnt es sich natürlich, einmal etwas genauer hinzusehen, um vielleicht hinter das Geheimnis langen Lebens zu kommen.

Startups

Schluss mit lästigen Gruppenchats und unzähligen WhatsApp-Nachrichten. Schluss mit digitalem Socializing, das reale Leben ruft! - Das dachte sich zumindest Jonathan Streubel. Mit seiner...

Anzeige

Spare zwischen 15 und 75 % Steuern - und das vollkommen legal