Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Deutsche Bank-Aktie: Düstere Aussichten

Die anhaltenden Negativentwicklungen der Deutschen Bank haben ihren Niederschlag in der Bilanz gefunden. Im Schlussquartal des vergangenen Jahres verzeichnete Deutschlands größtes Kreditinstitut hohe Verluste. Der Kurs des Deutsche-Bank-Titels fiel am letzten Handelstag um 0,57 Prozent auf 39,34 Euro.

Detlef / Fotolia.com

Tief in den roten Zahlen

Es waren nicht zuletzt die andauernden Rechtsstreitigkeiten und das schwächelnde Investmentbanking, die der Deutschen Bank im letzten Quartal erhebliche Fehlbeträge bescherten. Bei der gestrigen Veröffentlichung der Zahlen sprach man von einem Negativwert von annähernd einer Milliarde Euro. Der Verlust vor Steuern beläuft sich auf etwa 1,2 Milliarden Euro.

Analysten enttäuscht

Obwohl der Überschuss mit 1,1 Milliarden Euro 315 Millionen über dem schwachen Vorjahresergebnis liegt, haben sich die Analysten mehr erwartet. Gründe für die schlechten Zahlen waren das schwächelnde Anleihengeschäft, Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten und die hohen Kosten im Risikoabbau.

Schnelle Genesung nicht in Aussicht

Die beiden Vorstandsvorsitzenden Jürgen Fitschen und Anshu Jain sind zwar zuversichtlich, dass alle Ziele bis 2015 erreicht werden, doch rechne man 2014 weiterhin mit Herausforderungen. Angesichts der weiterhin für Prozesse bereitgehaltenen Rückstellungen in Höhe von 2,5 Milliarden Euro sind auch die meisten Analysten dieser Auffassung.

 

FN

Anzeige

Recht & Steuern

Fast zwei Jahre lang haben Unternehmen Dienstreisen aufgrund der weltweiten Pandemie auf ein notwendiges Minimum reduziert. Doch bei sinkender Inzidenz fahren immer mehr Betriebe...

Marketing

Wie finden Unternehmen die richtigen Partner für ihre digitalen Marketingaktivitäten? Welche Marketing Software passt am besten zu den eigenen Anforderungen? Wie erhalte ich unkompliziert...

News

Die Arbeitsbedingungen im Unternehmen entscheiden zu einem wesentlichen Teil über die Qualität des Leistungsangebots. Doch optimale Bedingungen stellen sich nicht quasi von selbst ein...

News

Nicht nur durch die Corona-Pandemie hatte der stationäre Handel mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Innenstädte gelten ohnehin vielerorts als sterbender Raum für den Konsum....

News

Die Mehrheit der deutschen Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter:innen mit einer mittleren bis hohen Vielfalt an Bildungshintergründen. Das geben 68% der Personalverantwortlichen in der neuesten Randstad-ifo-Personalleiterbefragung...

Unternehmen

Jedes Unternehmen durchläuft in seiner Geschichte Veränderungen, die es voranbringen und dabei helfen, Visionen umzusetzen. Dass aber ein Unternehmen vom Hersteller für Wasserfilter zum...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Die COVID-19-Krise verändert das Zahlungsverhalten: Aufgrund der erhöhten hygienischen Sensibilität boomt das kontaktlose Zahlen mit Giro- oder Kreditkarte. Das ergab eine YouGov-Umfrage im Auftrag...

News

Für die große Mehrheit ist eine Politik-Karriere wahrscheinlich ein wenig lukrativer als der Versuch, mit Videospielen Geld zu verdienen. Für einige wenige stellt sich...

News

Sommer, Sonne, Urlaub. Eigentlich die Zeit, um abzuschalten und zu entspannen. Zumindest in der Theorie: Denn der treue Begleiter, das Smartphone ist natürlich auch...

Aktuell

Der Unternehmenswertsteigerer Christian Haack stellt sein neues Buch vor, das seit einigen Tagen sowohl bei Amazon als auch im Buchhandel erhältlich ist. "Building Digital...

Startups

Gerade die erste Phase einer Existenzgründung ist meist die schwerste. Bei vielen Gründern scheitert die Umsetzung eines an sich Erfolg versprechenden und gut durchdachten...

Wirtschaftslexikon

Mit Verlust bezeichnet man das Gegenteil von Gewinn und somit eine Situation, in welcher die Ausgaben die Einnahmen übersteigen und die Unkosten folgerichtig nicht...

Wirtschaftslexikon

Unter eine Baisse versteht man eine anhaltende Entwicklung an der Börse, die durch sinkende Aktienkurse charakterisiert ist. Anleger, die eine Baisse erwarten, versuchen, ihre...

News

Das größte deutsche Finanzinstitut stockt sein Kapital auf. Ab dem 6. Juni haben die Anteilseigner zweieinhalb Wochen Zeit, die 8 Milliarden schwere Erhöhung zu...

Anzeige
Send this to a friend