Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

E.ON-Aktie: Das freut den Anleger

Mit dem Verkauf von vier Gasspeichergeschäften in Ungarn verzeichnet der Energiekonzern E.ON Gewinne von 950 Millionen Euro. Käufer war der staatliche Konzern MVM Zrt, der für den Neuerwerb eigenen Angaben zufolge 281,3 Milliarden Forint aufbrachte. Im Xetra-Handel sinkt der Anteil aktuell um 1,78 Prozent.

Mit dem Verkauf von vier Gasspeichergeschäften in Ungarn verzeichnet der Energiekonzern E.ON Gewinne von 950 Millionen Euro. Käufer war der staatliche Konzern MVM Zrt, der für den Neuerwerb eigenen Angaben zufolge 281,3 Milliarden Forint aufbrachte. Im Xetra-Handel sinkt der Anteil aktuell um 1,78 Prozent.

Unabhängigkeit für Ungarn

Mit dem am Montag erfolgten Kauf will Ungarn sich von der Abhängigkeit von russischem Gas lösen. Das Geschäft umfasste ein Gashandelsunternehmen und vier Erdgasspeicher. Der Kaufpreis inkludiert 20 Milliarden Forint Schulden und liquide Bestände der veräußerten Geschäftsteile. Der ungarische Konzern finanzierte den Kauf zum Großteil mit eigenen Mitteln. Ein kleiner Teil besteht aus gemeinschaftlichen Darlehen . Begleitet wurde der Verkauf von Credit Suisse Boston, KPMG International und Morgan Stanley.

Großer Teil ungarischer Nachfrage wird gedeckt

Insgesamt verfügen die vier Speicher über eine Kapazität von 4,4 Milliarden Kubikmetern Erdgas. Eine Tageskapazität entspricht einem Volumen von 55,1 Millionen Kubikmetern. Damit könnten im Winter 55 Prozent der ungarischen Gasnachfrage gedeckt werden. MVM verfügt weiterhin über eine Kaufoption auf die zu E.On-Ruhrgas gehörende Panrusgaz. MVM-CEO-Mitarbeiter Peter Horvath will in den nächsten 90 Tagen mitteilen, ob auch dieses Unternehmen gekauft werden soll.

 

FN

Anzeige

Marketing News

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist das Instrument, um mit seinen Inhalten im Netz gesehen zu werden. Webseitenbetreiber und Online-Shops kämpfen im virtuellen Raum ebenso wie...

Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

News

Viele KMU drohen, den Sprung in die nächste Generation nicht zu schaffen. Immer häufiger scheitert der Verkauf an den aktuell steigenden Risiken der Firmenbewertungen....

News

Die Verkaufsplattform Amazon ist wie ein virtueller Marktplatz. Bei dem großen Angebot, das man hier vorfindet, lohnt es sich für Verkäufer, sich im Vorhinein...

News

Wenn Unternehmen über die Anschaffung von Maschinen oder Industrieanlagen nachdenken, kommen in der Regel zwei Optionen in Betracht: der Kauf neuer und der Kauf...

News

Filip Thon übernimmt am 1. April 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung der E.ON Energie Deutschland. Damit verantwortet er künftig das Vertriebsgeschäft mit rund 14...

News

Die Weihnachtstage rücken näher, doch die vorweihnachtliche Stimmung ist getrübt. Pandemiebedingte Einschränkungen lassen lieb gewonnene Weihnachtsbräuche verblassen. Welchen Einfluss all diese Veränderungen auf das...

News

Die Corona-Krise sorgt in vielen Lebensbereichen für spürbare Einschränkungen.

News

Eines der wichtigsten Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens ist heutzutage eine Internetverbindung.

News

Heinz-Horst Deichmann machte aus dem kleinen Schusterladen seines Vaters Europas größte Schuh-Handelskette. Heute wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt. Dass sich der Schuhgigant...

Anzeige