Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Google-Aktie weiter zuversichtlich

Nachdem Microsoft, Nokia, sowie andere Unternehmen bei der Europäischen Union eine Kartellbeschwerde über Google eingelegt haben, scheinen die Papiere des US-Konzerns selbst weiter zuversichtlich zu bleiben. Trotz der Beschwerde haben sich diese um 1,77 Prozent verbessern können. Im Fokus der jüngsten Kartellbeschwerde befindet sich die Dominanz des Betriebssystems Android.

Nachdem Microsoft, Nokia, sowie andere Unternehmen bei der Europäischen Union eine Kartellbeschwerde über Google eingelegt haben, scheinen die Papiere des US-Konzerns selbst weiter zuversichtlich zu bleiben. Trotz der Beschwerde haben sich diese um 1,77 Prozent verbessern können. Im Fokus der jüngsten Kartellbeschwerde befindet sich die Dominanz des Betriebssystems Android.

Der Gruppe, die sich für die Kartellbeschwerde gegen den Suchmaschinenkonzern entschieden hat, gehören insgesamt 17 Unternehmen an. Unter ihnen befinden sich auch starke Wettbewerber wie Microsoft und Nokia. Der Zusammenschluss dieser 17 Unternehmen hört auf den Namen FairSearch.
Nach aktuellen Berichten von Bloomberg wird durch sie vor allem angeprangert, welche Kontrolle Google über den Internet- und Datenmarkt hat. Mittlerweile besitzt Android mit Blick auf den Markt der mobilen Nutzung nahezu ein Monopol . Insgesamt 70 Prozent aller Smartphones, die im Jahr 2012 verkauft wurden, arbeiteten mit dem Betriebssystem von Google.

Doch ob die Beschwerde Erfolg haben wird, ist fraglich, denn mittlerweile hat Google selbst immer weniger Einfluss auf Android. Den Entwicklern steht das Betriebssystem des Suchmaschinenkonzerns mittlerweile kostenfrei zur Verfügung. So gibt es mittlerweile Geräte, deren Basis zwar Android bildet, jedoch keinerlei Verknüpfungen zu den Angeboten von Google besitzen.

 

FN

Anzeige

Marketing News

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist das Instrument, um mit seinen Inhalten im Netz gesehen zu werden. Webseitenbetreiber und Online-Shops kämpfen im virtuellen Raum ebenso wie...

Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen Stiftungen gründen: Gemeinnützig handeln und Steuern sparen

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Laut dem Bundesverband Deutscher Stiftungen e. V. gibt es in der Bundesrepublik 22.000 rechtsfähige Stiftungen. Ein Großteil dieser Organisationen verfolgt gemeinnützige Zwecke. Sollten auch Sie...

News

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren Berlin als eine der europäischen Startup-Hochburgen etablieren konnte – Deutschland ist noch weit davon entfernt, ein Startup-Land...

Startups

Sie haben bereits ein Start-up gegründet oder überlegen dies noch zu tun und wundern sich jetzt, welche klassischen Fehler bei einer Start-up-Gründung gemacht werden?...

News

Niemand zahlt gerne mehr als notwendig für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Daher schaut sich die Mehrheit der Deutschen um und sucht nach günstigen...

News

Um überall und jederzeit präsent sein zu können, sind Unternehmen inzwischen auch online verfügbar. Das ist nicht unbedingt eine Frage des Wollens, sondern um...

News

Selten hatte die Energiewirtschaft derart viel Aufmerksamkeit. Zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg entstehen Knappheiten und massiv steigende Kosten für die Unternehmen, vor allem aber für...

News

Dass 5G die Digitalisierung vorantreibt, ist unbestritten. Wie aber wirkt sich der neue Mobilfunkstandard auf die Umwelt aus? Kann 5G dazu beitragen, eine nachhaltigere...

News

Eine repräsentative Umfrage [1] der Preisvergleichsplattform idealo offenbart, dass die Mehrheit der Verbraucher:innen in Deutschland die von der Regierung eingeführten Entlastungen als unzureichend empfindet....

Anzeige