Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktien & Fonds

Apple will Spezialdividende zahlen

Die Apple-Aktie hat aufgrund neuster Gerüchte kürzlich einen Sprung nach oben gewagt. Angeblich soll der Großkonzern seinen Anlegern eine Spezial-Dividende zahlen. Bisher haben sich Barreserven von 137 Milliarden Dollar angehäuft, die jetzt aufgeteilt werden könnten.

cirquedesprit / Fotolia.com

Am Nachmittag der New Yorker Börse erregte die Apple Aktie für enormes Aufsehen. Innerhalb von nur 20 Minuten stieg das Papier um knappe 10 Dollar an. Der Wert liegt derzeit bei 437 Dollar und zieht gleichfalls eine Steigerung des Unternehmenswertes mit sich. Dieser soll auch um mehrere Milliarden Dollar zugelegt haben. Jeder Anleger darf sich wohl bald auf zusätzliches Geld freuen. Die Inhaber stehen unter Druck, die Barreserven an die Aktionäre abzugeben.

Tim Cook sei Dank

Die mögliche Auszahlung haben die Anleger vor allem dem Unternehmens-Chef Tim Cook zu verdanken. Er brach erstmals nach 17 Jahren die Leitlinie vom verstorbenen Steve Jobs, indem er für die Anleger wieder eine Dividende einführte. Vom einstigen Hochkurs bei 105 Dollar ist die Aktie jedoch noch weit entfernt. Erst kürzlich machte sie mit einem massiven Absturz auf sich aufmerksam durch die Bedenken über das neue Geschäftsmodell des IT-Konzerns.

Apple hat seinem Erfolg vor allem dem iPhone zu verdanken, das den Markt der Smartphones enorm revolutioniert hat. Da sich Apple jedoch nur auf wenige Modelle konzentriert, verliert das Unternehmen immer mehr an Marktanteilen und die Preise für die Modelle sinken. Demnächst wird es einen Fernseher geben, der auch den künftigen Markt komplett revolutionieren könnte.

 

FN

Anzeige

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

Kredit Kredit

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Krypto Krypto

Finanzen

Kryptowährungen sind aktuell in aller Munde und das auch aus gutem Grund! Nicht nur träumen mehr und mehr Menschen vom großen Geld, dank Bitcoin-Boom,...

HR-Themen

Menschen sind soziale Wesen, die in harmonischer Interaktion mit anderen stehen möchten. Deshalb wächst auch das Bedürfnis nach Gesprächen über Persönliches am Arbeitsplatz, denn...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Threema als sichere Alternative zu Whatsapp & Co.?

Threema Messenger

Viele Menschen nutzen die Kurznachrichtendienste Whatsapp oder Telegram zur Kommunikation. Allerdings gibt es inzwischen sichere und bessere Alternativen wie den Schweizer Messenger Threema auf dem Markt.

ZIM Förderung

ZIM Förderung

ZIM Förderung – Programm für mehr Innovation und Wachstum im Mittelstand

Weitere Beiträge

Finanzen

Der Trend, sich über mobile Trading-Plattformen Zugang zu den Finanzmärkten zu eröffnen und Geld in Aktien, ETFs, CFDs oder Kryptowährungen zu investieren, hält an....

News

Wer über seinen Arbeitgeber eine Entgeltumwandlung abgeschlossen hat, kann sich im neuen Jahr freuen: Ab 1. Januar 2022 muss der Chef den Vertrag bezuschussen...

News

Laut einer aktuellen Analyse von Creditreform Rating, eine der führenden europäischen Ratingagenturen, erfährt die Weltwirtschaft trotz der sich in vielen Regionen wieder verschärfenden Covid-19-Pandemie...

Finanzen

Selbst gekauft oder vom Arbeitgeber finanziert, geldwerter Vorteil oder nicht: Ob Beschäftigte die Ausgaben für ihre Bahncard steuerlich geltend machen können, hängt von verschiedenen...

Vorsorge

Viele spielen mit dem Gedanken, dass sie für das Alter und die Rente Geld anlegen, oder für unvorhersehbare Situationen zu sparen. Mit der Rentenreform...

Startups

Das Berliner Start-up unea wächst weiter. Mit Jérôme Cochet, ehemals verantwortlich für Zalando Marketing Services, gewinnt unea einen weiteren Business Angel. Bereits viele namhafte...

News

Laut einer neuen Studie (1)  von Iron Mountain sind Unternehmen in ganz Europa aufgrund des mangelnden Risikobewusstseins ihrer Mitarbeiter*innen zunehmend Bedrohungen ausgesetzt. Während Führungsteams...

Interviews

Reiner Grönig ist langjähriger Experte für finanzielle Unternehmensberatung, M & A und Unternehmensnachfolge. Nachdem er über 18 Jahre lang Leiter diverser Marktregionen und Filialen...

Anzeige
Send this to a friend